Training

Emil Zatopek

Eine Trainingswoche im Frühjahr 1948

Montag
Im Wald: 25 min Einlaufen,
20 x 250 m schnell mit 150 m Trabpause, 10 min langsam,
5 x 150 m schnell, 15 min Auslaufen

Dienstag
Im Wald: 10 min Einlaufen,
5 x 150 m Sprint, 10 min langsam,
20 x 400 m zügig, 10 min langsam,
5 x 150 m Steigerung, 15 min Auslaufen

Mittwoch
Im Wald: 100 min mit ganz leichten Tempowechseln in Militärstiefeln

Donnerstag
Auf der Bahn: 20 min Einlaufen,
5 x 200 m Sprint (27 sec), 20 x 400 m (65 - 67 sec),
5 x 200 m Sprint (27 sec), 25 min Auslaufen

Freitag
Im Wald: 25 min Einlaufen,
20 x 250 m schnell mit 150 m Trabpause, 10 min langsam,
5 x 150 m schnell, 15 min Auslaufen

Samstag
Militäreinsatz: Kein Training

Sonntag
Im Wald: 10 min Einlaufen,
5 x 150 m Sprint, 10 min langsam,
20 x 400 m zügig, 10 min langsam,
5 x 150 m Steigerung, 15 min Auslaufen

Zurück zum Artikel

Weiterlesen

Seite 3 von 3
Zurück zur ersten Seite:
Emil Zatopek