Schneller werden

Die drei wichtigsten Intervall-Regeln

Diese drei Regeln müssen Sie beachten, bevor Sie mit dem Intervalltraining beginnen!

training/schnelligkeit/intervall/laufbahn

Nur wenn Sie diese drei Regeln beachten, macht Intervalltraining Sie richtig schnell.

Bevor Sie Ihr erstes Intervalltraining beginnen, müssen Sie diese Regeln beachten:

1. Beginnen Sie das Intervalltraining immer mit zehn bis 15 Minuten Warmlaufen im sehr ruhigen Dauerlauftempo.

2. Machen Sie drei lockere Steigerungsläufe und drei kurze Sprints, bevor Sie in die erste Belastung gehen.

3. Schließen Sie das Training immer mit weiteren zehn bis 15 Minuten lockerem Auslaufen und einem leichten Stretchingprogramm ab.

Trainingsbeispiele für effektives Intervalltraining

Weiterlesen

Seite 3 von 4
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Laufbahn nutzen