Laufökomie

1. Mehr Kraft

Trainieren Sie Ihre Laufmuskulatur. Warum? Je kräftiger diese ist, desto leichter können Sie sich bei jedem Schritt abdrücken, desto weniger Energie verbrauchen Sie mit jedem Schritt und desto kürzer haben Ihre Füße bei jedem Schritt Bodenkontakt.

Und so geht's: Machen Sie Sprungkraft-Übungen. Das sind explosive Schrittfolgen, mit denen Sie trainieren, sich dynamisch und schnell vom Boden abzudrücken und die Beine schneller nach vorn zu führen.

Weiterlesen

Seite 2 von 4
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
2. Mehr Spannung