Wartungsarbeiten

Neue Version unseres Trainingstagebuchs

Wegen eines Updates steht das Trainingstagebuch von Montag, 16.9. bis Mittwoch, 18.9. nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Ab Mittwoch, den 18. September 2013 gibt es eine neue Version unseres Trainingstagebuchs. Da die bestehenden Daten in die neue Version übertragen werden müssen, ist das Tagebuch ab Montagmittag für ein bis zwei Tage nicht erreichbar. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Nach den Wartungsarbeiten können Sie sich wie gewohnt mit Ihren Zugangsdaten zur RUNNER’S-WORLD-Community anmelden – natürlich kostenlos. Das neue Trainingstagebuch können Sie mit den Daten Ihrer Puls- oder GPS-Uhr füttern. Auch die Aufzeichnungen von Lauf-Apps können Sie in das neue Trainingstagebuch übertragen. Unterstützt werden Geräte von Garmin, Polar, Suunto, Ciclo, TomTom, Beurer, O-Synce, Navrun, Tanita, Withings, Mio und Concept 2 sowie die Apps Runtastic, RunKeeper, Endomondo und MySportics.

Selbstverständlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, das Training manuell einzutragen. Laufstrecken, die Sie auf meineLaufstrecken.de, unserem Laufstrecken-Portal, angelegt oder hochgeladen haben, können Sie mit Ihren Trainingseinheiten verknüpfen.

Die Daten aus dem aktuellen Trainingstagebuch werden selbstverständlich übernommen und stehen Ihnen anschließend in der neuen Version des Trainingstagebuchs zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass wir zuerst die neusten Daten übertragen. Da der Import einige Tage in Anspruch nehmen wird, kann es sein, dass ältere Daten erst später in Ihrem Trainingstagebuch auftauchen. Aber keine Sorge: Alle Daten sind noch da und werden nach der Übergangsphase komplett angezeigt werden.

Sollten Sie Fragen zur Umstellung haben, wenden Sie sich bitte an trainingstagebuch@runnersworld.de.