Monschau-Marathon 2012

Monschau-Marathon 2012 feiert Ultra-Premiere

Bei der 36. Auflage des Monschau-Marathons 2012 wurde zum ersten Mal ein Ultramarathon ausgetragen.

Monschau-Marathon 2012 - Bilder

Am Sonntag, 12. August 2012, fand in der Eifel der 36. Monschau-Marathon statt. Für die Königsdisziplin fiel der Startschuss um 8.00 Uhr am Dorfplatz in Konzen. Von dort aus machten sich die Marathonläufer auf die Strecke, während die Ultramarathonis zu diesem Zeitpunkt schon seit zwei Stunden unterwegs waren. Die besten Bilder vom Monschau-Marathon 2012 finden Sie in der Fotogalerie über diesem Absatz.

Nach Regengüssen im letzten Jahr, gab es beim Monschau-Marathon 2012 perfektes Laufwetter.

Bild: Bildagentur Wenning

Mit über 750 Höhenmetern ist der Monschau-Marathon sehr anspruchsvoll, beeindruckt seine Teilnehmer jedoch mit blühenden Landschaften, einer historischen Altstadt und malerischen Bachtälern. Im Gegensatz zu letztem Jahr spielte 2012 das Wetter mit und bescherte den Teilnehmerin perfekte Laufbedingungen. Sommerlicher Sonnenschein wurde durch keine Wolke getrübt.

Exakt 507 Marathonläufer überquerten die Ziellinie des 36. Monschau-Marathons. Der Schnellste bei den Männern war Markus Werker vom TV Konzen. Der Lokalmatador brauchte für die 42,195 km und 750 Höhenmeter nur 2:38:75 Stunden. Ihm folgten Jörg Achten (2:45:57 Stunden) und Markus Mey (2:50:16 Stunden). Bei den Frauen siegte Christina Ortmanns in 3:23:49 Stunden. Zweite wurde Anette Frings in 3:29:39 Stunden. Ebenfalls den Sprung aufs Podium schaffte Carina Jochum nach 3:29:52 Stunden.

Für alle Freunde des Ultralaufs bot der Monschau-Marathon 2012 zum ersten Mal einen Ultramarathon an. Dieser führt zusätzlich zur Marathonstrecke durch den Deutsch-Belgischen Naturpark am Rande des Hohen Venns bis hinauf zum “Steling“, mit 658 Metern der höchste Berg der Nordeifel. Sieger beim Premierenrennen wurde Andre Collet (Aachener TG), der das Ziel mit großem Abstand nach 3:40:36 Stunden erreichte. Bei den Frauen tat es ihm Marion Braun gleich und siegte unangefochten in 4:43:30 Stunden. Den Ultramarathon bewältigten insgesamt 194 Starter erfolgreich.

Monschau-Marathon

Marathonerlebnis im Naturpark

Monschau-Marathon
Beim Monschau-Marathon erwartet Läufer am Sonntag Landschaftsgenuss in... mehr