Mit Stadtführern

Würzburg-Marathon 2011

Am Sonntag fällt der Startschuss zum Würzburg-Marathon 2011. runnersworld.de zeigt die Fotos.

Würzburg-Marathon

Läufer beim 10. Würzburg-Marathon 2011.

Bild: Josef Rüter

Am 15. Mai geht der Würzburg-Marathon in die 11. Auflage. Den Läufern wird neben der klassischen Marathondistanz auch ein Halbmarathon angeboten. Abgerundet wird die Laufveranstaltung in Unterfranken durch einen 10,7-Kilometer-Lauf. Unser Fotograf Norbert Wilhelmi ist vor Ort und berichtet.

Klicken Sie sich zu den schönsten Fotos unserer Bildergalerie.

Besonderheit der diesjährigen Würzburger Laufveranstaltung ist der Einsatz von Stadtführern, sogenannten Scouts. Auf Anregung einer Läuferin des letzten Jahres hin wurden drei laufende Stadtführer, namentlich Björn Raupach, Rainer Krapf und Harald Schlenker, in die Laufveranstaltung integriert. Anzutreffen sind sie bereits am Samstag, dem 14. Mai, bei der Nudelparty im Congress Centrum. Dort werden dann etwaige Zielzeiten besprochen.

Das Anmeldeniveau liegt auf dem der letzten Jahre. Der Würzburg-Marathon zählt bereits jetzt über 2.800 Anmeldungen, wovon 805 auf Marathon, 1.525 auf Halbmarathon und 252 auf die 10,7-Kilometer-Strecke entfallen. Nicht nur die Anzahl der Teilnehmer lässt auf eine bunte Veranstaltung schließen: Läufer aus insgesamt 30 Nationen haben sich zur Laufveranstaltung angemeldet. Die USA stellt nach Deutschland die größte Teilnehmerzahl. Daneben werden auch Athleten aus Argentinien, Brasilien, Indien und Kolumbien erwartet.

Sind Sie neugierig geworden und wollen die Atmosphäre der letzten Jahre Revue passieren lassen? Dann klicken Sie sich zu den Bildergalerien der Jahre 2010 und 2007.

Teilnehmerrekord

Doris Changeywo verpasst Kursrekord nur knapp

Terefe_Maregu_klein
Der Würzburger Residenzlauf hat seinen Ruf als einer der schnellsten... mehr

Würzburger Residenzlauf

7.000 Läufer in Würzburg

280409_Würzburg_2009_sub_1
19 der ersten 20 Plätze beim Würzburger Residenzlauf gingen an Läufer... mehr