Die schnellsten Frauen 2009

Weltrekord bleibt ungebrochen

Auch 2009 liefen die Marathon-Frauen schnell. An den Weltrekord kamen sie aber nicht heran.

Habtamu Besuye

Die Äthiopierin Habtamu Besuye belegt mit 2:24:47 Stunden bei unserem Ranking Platz 8.

Bild: Norbert Wilhelmi

Der Weltrekord der Frauen auf der Marathondistanz wurde 2003 von Paula Radcliffe aufgestellt und bleibt auch 2009 ungebrochen. Mit einer Wahnsinnszeit von 2:15:24 Stunden gewann die Britin damals in London und schrieb Marathongeschichte.

Die Plätze 6 bis 10 der schnellsten Marathonläuferinnen 2009:
6. Platz: 2:24:24 Liliya Shobukhova (RUS) (3.) 26.4. London
7. Platz: 2:24:42 Atseda Bayesa (ETH) (1.) 5.4. Paris
8. Platz: 2:24:47 Atsede Habtamu (ETH) (1.) 20.9. Berlin
9. Platz: 2:25:02 Aselefech Mergia (ETH) (2.) 5.4. Paris
10. Platz: 2:25:06 Svetlana Zakharova (RUS) (4.) 26.4. London

Weiterlesen

Seite 2 von 2
Zurück zur ersten Seite:
Die schnellsten Läuferinnen der Welt über Marathon 2009


Top-Läufer

Die schnellsten Marathonläufer der Welt

Die schnellsten Marathonläufer 2009
Wir präsentieren die Top-Läufer: Das waren die schnellsten Männer 2009... mehr