50 km durch Wald und Flur

Ultramarathon Rodgau 2012

Für die bisher 985 gemeldeten Läufer heißt das Motto am kommenden Samstag in Rodgau: Ultramarathon. runnersworld.de ist vor Ort.

Ultramarathon_Rodgau

Manchen Läufer lehren die 50 Kilometer mental das Fliegen.

Bild: Norbert Wilhelmi

Am Samstag, den 28.01.2012, stehen im hessichen Rodgau die beim Ultramarathon startenden Läufer im Mittelpunkt. Um 10.00 Uhr geht es auf die 50 Kilometer lange Strecke. Gelaufen wird auf einem 5-km-Rundkurs durch Park, Wald und Feld. Start und Ziel ist in der Freizeitanlage Gänsbrüh. Die Bildergalerie vom Rekord-Rennen 2012 erreichen Sie hier.

Wer sich nicht alleine auf die 50-km-Strecke traut, oder einfach lieber mit seinen Freunden zusammen läuft, der kann auch mit drei Läufern als Mannschaft starten.

Abzuwarten ist, ob einer der Läufer die seit mehr als sechs Jahren bestehenden Rekorde von Stanislav Lazyuta (3:03:56, 2001) oder Constanze Wagner (3:37:28, 2004) brechen kann. 2011 erreichten 473 Läufer das Ziel. Für das Rennen am kommenden Samstag sind bereits inclusive Staffeln 985 Läufer gemeldet. Die 1.000er-Marke bei den Meldungen sollte also auf jeden Fall geknackt werden.