2012 auf neuer Strecke

Schnellster Graz-Marathon aller Zeiten

Der Kenianer Peter Mutitu-Kariuik ist auf der neuen Strecke in 2:11:17 Stunden den schnellsten Grazer Marathon aller Zeiten gelaufen.

Graz-Marathon 2012 - Die Bilder

Beim 19. Graz-Marathon fielen am Sonntag, den 14. Oktober 2012, sowohl der Teilnehmer- als auch der Streckenrekord. 10.187 Laufbegeisterte gingen auf den neuen Kurs. Um genau elf Minuten nach zwölf war es dann amtlich. Die 19. Auflage des österreichischen Marathons ist eine historische. Noch nie wurde in Graz ein so schnellen Marathon gelaufen. Peter Mutitu-Kariuiki aus Kenia finishte in 2:11:17 Stunden. Damit verbesserte der Kenianer den vorherigen Rekord von Hadji Adilo Roba, der ihn vor 13 Jahren in Graz lief.

Bei perfektem Wetter erreichten auch diese beiden überglücklich das Ziel beim Graz-Marathon 2012.

Bild: First Foto Factory

Um punkt zehn Uhr wurde das Rekord-Teilnehmerfeld vom Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl auf die Strecke gelassen. Die kenianischen Läufer machten von Beginn an mächtig Tempo. Schon bald bildete sich eine siebenköpfigen Spitzengruppe darunter auch die beiden Topfavoriten, Geoffrey Ngugi Kanyanjua und Julius Muriuki Wahome. Kilometer um Kilometer rissen die Afrikaner runter, bis bei Kilometer 38 der spätere Sieger Mutitu-Kariuiki seine Attacke startete, der keiner mehr folgen konnte.

Seine Landsfrau Esther Wanjiru-Macharia hatte 2011 den Graz-Rekord der Damen pulverisiert. Die Kenianerin war auch dieses Jahr die schnellste Frau. 2:40:03 Stunden lautete ihre Endzeit. An ihre Vorjahreszeit von 2:32:12 Stunden kam sie allerdings nicht heran.

Aktuelle Fotogalerie

285 Fotos vom Graz Marathon 2010 online

Graz-Marathon 2010
Robert Kipkoech Kirui siegte beim Graz Marathon 2010 in 2:13:31... mehr

Wien-Marathon 2012

Einmaliges Duell in Wien: Haile Gebrselassie jagt Paula Radcliffe im Halbmarathon

Haile Gebrselassie und Paula Radcliffe
Wer schlägt wen? Paula Radcliffe und Haile Gebrselassie liefern sich... mehr