Berlin-Marathon

Radcliffe liebäugelt mit Start beim Berlin-Marathon

Paula Radcliffe, Weltrekordlerin über Marathondistanz, plant vor den Olympischen Spielen 2012 einen Start beim Berlin-Marathon 2011.

Paula Radcliffe Berlin Marathon 2011?

Läuft Paula Radcliffe 2011 zum ersten Mal Marathon in Berlin?

Bild: photorun.net

Paula Radcliffe plant vor den Olympischen Spielen in London 2012 nur einen Marathonstart. Dies erklärte die britische Weltrekordlerin (2:15:25 Stunden) gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Im kommenden Jahr will die 36-Jährige, die Ende September zum zweiten Mal Mutter wurde, sich bei einem City-Marathon für Olympia qualifizieren. Chicago und New York, wo sie jeweils schon gewann, wären sicherlich Optionen für das Marathon-Comeback. Doch es gibt Anzeichen dafür, dass Paula Radcliffe sich eher für den Berlin-Marathon am 25. September entscheiden könnte.

Im Gegensatz zu der Zeit nach der Geburt ihrer Tochter Isla im Januar 2007 will sich Paula Radcliffe nach der Geburt von Raphael mehr Zeit lassen für ihr Comeback. „Ich gehe mein Comeback ganz bewusst viel ruhiger an, denn ich glaube, dass mein Körper mehr Zeit braucht. Absolute Priorität hat für mich, dass ich 2012 in Form bin und gut laufe. Ich weiß, was ich leisten muss, um Topform zu erreichen. Es gibt da keine Abkürzungen – dein Körper muss dafür bereit sein oder es wird nicht funktionieren“, sagte die Weltrekordlerin und fügte hinzu: „Da ich älter werde, muss ich aufpassen, dass ich nicht zu viele Rennen im Jahr laufe.“

„Ich denke, ich werde ein paar Läufe über 5 km, 10 km und im Halbmarathon absolvieren und dann einen Marathon rennen, so dass ich die Olympiaqualifikation habe und bereit bin für London 2012“, sagte Paula Radcliffe, die sich allerdings auch vorstellen kann, wieder auf der Bahn zu starten. Die frühere 10.000-m-Europarekordlerin (30:01,09 Minuten bei der EM in München 2002) erklärte, auch ein Start über diese Distanz bei der WM in Daegu (Korea) im kommenden Jahr sei denkbar. Aufgrund der klimatischen Bedingungen wird sie dort aber auf keinen Fall im Marathon antreten.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Olympische Spiele 2012 letztes großes Ziel

WM Aktuell: Hindernis

Kenia dominiert Vorläufe, Radcliffe siegt in New York

Brimin Kipruto
Die Kenianer dominieren über 3.000 m Hindernis, Paula Radcliffe siegt... mehr

Marathon-Weltrekordlerin

Pause für schwangere Paula Radcliffe

Paula Radcliffe
Marathon-Weltrekordlerin Paula Radcliffe wird Ende September zum... mehr

Marathon

Marathon-Weltrekordlerin plant über London 2012 hinaus

17082010_Paula_Radcliffe_2010
Paula Radcliffe will noch über die Olympischen Spiele 2012 hinaus ihre... mehr

Neuer Hauptsponsor

BMW Berlin-Marathon im Jahr 2011

Berlin Marathon
BMW ist für drei Jahre Titelsponsor des Berlin-Marathons. Meldungen... mehr