Herbst-Marathons

Punktestand der World Marathon Majors-Serie 2012–2013

Wer die größten Chancen auf den Gewinn der World Marathon Majors-Serie 2012–2013 und das Preisgeld von 500.000 US-Dollar hat, sehen Sie hier.

PUNKTESTAND IN DER WORLD MARATHON MAJORS-SERIE* 2012–2013

Männer

1. Tsegaye Kebede (ETH) 65
2. Stephen Kiprotich (UGA) 50
3. Lelisa Desisa (ETH) 40
4. Wilson Kipsang (KEN) 36
5. Wesley Korir (KEN) 27
6. Geoffrey Mutai (KEN) 25
7. Feyisa Lilesa (ETH) 20


Frauen

1. Edna Kiplagat (KEN) 55
2. Priscah Jeptoo (KEN) 50
3. Rita Jeptoo (KEN) 40
4. Sharon Cherop (KEN) 35
5. Atsede Baysa (ETH) 30
Mary Keitany (KEN) 30
7. Tiki Gelana (ETH) 25
Aberu Kebede (ETH) 25

*Eine WMM-Serie erstreckt sich jeweils über einen Zwei-Jahres-Zyklus. Die beiden Sieger erhalten am Ende ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar. Für die ersten fünf Plätze gibt es in jedem WMM-Rennen Punkte, wobei die Sieger 25 Zähler erhalten, die folgenden dann 15, 10, 5 und 1.

Weiterlesen

Seite 6 von 7
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Die schnellsten City-Marathonläufe