Marathon Bonn 2016

Neuer Melderekord in Bonn

13.328 Läufer, Handbiker und Inliner haben für den Marathon Bonn am kommenden Sonntag gemeldet. Für die Laufveranstaltung in Nordrhein-Westfalen ist das ein neuer Rekord.

Bonn-Marathon 2015 - Die Fotos
Bonn-Marathon

Das Läuferfeld kurz nach dem Startschuss beim Marathon Bonn 2015.

Bild: Heinz Schier

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wartet am 10. April der 16. Marathon Bonn als erste große Laufveranstaltung in Nordrhein-Westfalen auf. Mit 13.328 Voranmeldungen mit Sportlern aus Deutschland und aller Welt können die Organisatoren einen neuen Melderekord verbuchen. Hinzukommen werden noch die Kurzentschlossenen, die sich bis einschließlich Samstag auf der Marathonmesse für einen der zahlreichen Wettbewerbe nachmelden können.

Unser Fotograf Heinz Schier ist vor Ort. Seine schönsten Fotos vom Marathon finden Sie noch am Sonntagabend auf runnersworld.de.

Den Auftakt machen die knapp 8.000 Halbmarathonläufer, bevor sich circa 1.200 Läufer der Königsdisziplin über 42,195 km auf ihren Weg durch die Bundesstadt machen. Hinzu kommen knapp 1.800 Marathonstaffelläufer und 2.000 Schüler, die beim Schulmarathon mitlaufen. Den Startschuss für die Schüler wird keine Geringere als Britta Heidemann geben. Die Olympiasiegerin im Fechten kommt als Botschafterin der Stiftung Deutsche Sporthilfe nach Bonn und lässt es sich nicht nehmen, die Schüler vor Ort anzufeuern. 15 Handbiker und 250 Inliner über die halbe Distanz runden das bunte Feld des Marathon Bonn ab.

Titelverteidiger am Start beim Marathon Bonn

Auch sportlich dürfen sich die Zuschauer auf spannende Wettkämpfe freuen. Denn mit Siyoum Lemma (ETH, Bestzeit 2:10 h) und Adanech Mamo (ETH, Bestzeit 2:39 h) wollen die beiden Vorjahressieger ihre Titel in Bonn verteidigen. Lemma bekommt es dabei mit seinem Landsmann Abreham Ayele und Edwin Kosgei aus Kenia zu tun. Die Kenianerin Prisca Kirpono reist mit einer Bestzeit von 2:34 h an und dürfte um den Sieg bei den Frauen mitrennen. Aus nationaler Sicht darf man auf den Auftritt des gebürtigen Bonners Moritz auf der Heide gespannt sein, der eine Zeit unter 2:30 h laufen kann und bei der Deutschen Meisterschaft über 100 km 2015 die Bronzemedaille geholt hat.

Als Stadtmeisteraspirant bei den Männern darf sich Joe Körbs berechtigte Ambitionen auf den Titel machen, da mit Dennis Klusmann, Herwart Bardon und Torsten Schneider die Titelträger der letzten Jahre fehlen. Im Halbmarathon gelten der für den TuS Deuz startende Titelverteidiger Yohannes Hailu Atey und die für den LAZ Puma Rhein-Sieg startende Kanadierin Adele Blaise-Sohnius zum Favoritenkreis.

Food Festival mit Live-Musik lockt beim Marathon Bonn

Erstmals wird im Rahmen des Marathon-Wochenendes ein Food Festival inmitten der Bonner Innenstadt stattfinden. Auf dem zentral gelegenen Münsterplatz werden ausgesuchte Caterer für kulinarische Köstlichkeiten während des gesamten Sportwochenendes sorgen. Zuschauer und Sportler können gleichermaßen die Angebote verschiedenster Gerichte und Leckereien genießen. Außerdem treten in dieser Zeit diverse Bands auf dem Münsterplatz auf, sodass sich die Besucher die kulinarischen Leckerbissen bei musikalischer Untermalung schmecken lassen können.

Marathon-Messe: Neuer Standort im Stadtgarten am Koblenzer Tor

Auch dieses Jahr findet im Rahmen des Marathon Bonn erneut die Marathon-Messe statt. Am neuen Standort im Stadtgarten am Koblenzer Tor präsentieren zahlreiche Anbieter ihre umfangreiche Produktpalette rund um den Lauf- und Ausdauersport. Hier können Teilnehmer, Zuschauer und Interessierte stöbern, sich informieren oder die letzten wichtigen Anschaffungen vor dem großen Wettkampf tätigen.