Baden-Marathon Karlsruhe 2016

Nachmeldungen sind noch möglich

Knapp 6.000 Läufer sind bereits für die Rennen des Baden-Marathons Karlsruhe 2016 gemeldet. Doch Nachmeldungen sind bis zum Veranstaltungstag am 25. September 2016 noch möglich.

Baden-Marathon Karlsruhe 2015 - Die Fotos
Baden-Marathon Karlsruhe 2015

Die Strecke beim Baden-Marathon Karlsruhe 2016 führt unter anderem durch den Schlossgarten.

Bild: Norbert Wilhelmi

Der Baden-Marathon Karlsruhe findet am 25. September 2016 bereits zum 34. Mal statt und ist damit der drittälteste Stadt-Marathon Deutschlands. Um 9 Uhr fällt der Startschuss erstmals an der Messe Karlsruhe, wo auch der Zieleinlauf mit rotem Teppich sein wird, sowie die üppige Zielverpflegung. Beim Marathon werden zwei Schleifen gelaufen – so kann man sich auch noch kurzfristig entscheiden, ob man die volle Distanz laufen möchte oder nicht.

Neben den klassischen 42,195 km sind auch ein Halbmarathon, Power-Walking (21,1 km), ein Staffelmarathon (Vierer-Team) und ein 5-km-Inklusionslauf (Zweier-Team) im Angebot. Für Teilnehmer mit weiter Anreise sind Nachmeldungen für alle Wettbewerbe noch bis eine halbe Stunde vor dem Start möglich. Für alle anderen Kurzentschlossenen, sowie für die Halbmarathon-Meisterschaft Baden-Württemberg muss die Anmeldung bereits am 24. September bis spätestens 18.45 Uhr erfolgen. Bislang liegt die Teilnehmerzahl bei knapp 6.000 Läufern.

Sport und Unterhaltung beim Baden-Marathon Karlsruhe 2016

Am gesamten Marathon-Wochenende wird ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie angeboten. Tanzworkshops, ein Mini-Marathon und natürlich die Marathon-Messe lassen keine Langeweile aufkommen. Verschiedene Tanzgruppen und künstlerisch gestaltete Kilometer-Schilder werden auch an der Strecke für gute Stimmung und Motivation sorgen. Was bei keiner Marathon-Veranstaltung fehlen darf, ist das allseits beliebte Carbo-Loading vor dem Wettkampf. Eine klassische Pasta-Party wird es in Karlsruhe nicht geben – hier können sich Läufer und Gäste mit zünftigen Maultaschen (vegetarisch, vegan oder typisch schwäbisch) und Kartoffelsalat stärken.

Für RUNNER'S WORLD wird der Fotograf Michael Ripberger vor Ort sein und die schönsten Momente festhalten. Alle Bilder präsentieren wir bereits am Sonntagabend auf runnersworld.de.