Marathon Deutsche Weinstraße

Marathonwein wartet auf die Läufer

Beim Marathon Deutsche Weinstraße am 18. April erhält jeder Teilnehmer im Ziel den 2009er Kindenheimer Grafenstück.

220210_Weinstraße

Prost: Der Geschmack des Marathonweins wurde bereits getestet.

Bild: Veranstalter

Beim Marathon in der Pfalz gehört der Wein zum Marathon wie der Schuh zum Läufer. Aus diesem Grund wurde das Wichtigste nun vom Veranstalter mitgeteilt: Der Marathonwein für dieses Jahr ist fertig. Es handelt sich dabei um einen 2009er „Kindenheimer Grafenstück“ Riesling Spätlese trocken, der im Ziel auf die Sportler wartet. Die Sieger erhalten zusätzlich als Weinpräsent einen 2009er Spätburgunder trocken aus der selben Lage.

Winzer Thilo Holstein, der sich seit Jahren beim Weinstraßen-Marathon engagiert, ist stolz auf seine beiden Weine: „Das sind echte Pfälzer Weine, die alles haben, was wir uns unter Pfalz und Wein vorstellen.“

230210_weinstraßen_Marathon

Bild: Tomas Ortiz Fernandez

Der Weinstraßen-Marathon geht am 18. April 2010 in die 7. Runde. Der Start befindet sich in Bockenheim, dem Beginn der Deutschen Weinstraße. Durch die Rebenhügellandschaft des Leiningerlandes und der Verbandsgemeinde Freinsheim führt die Strecke zum Wendepunkt am Riesenfass in der Kur- und Weinstadt Bad Dürkheim. Durch die Weindörfer geht es dann zurück zum Ziel in Bockenheim. Anmeldungen für den Hauptlauf sind bis zum 15. März möglich.

Alle Infos zum Marathon Deutsche Weinstraße