Marathon-Coach

Marathon-Trainingspläne für Ankommen, 4:30 h und 4:00 h

Sie wollen Ihren (ersten) Marathon in einer bestimmten Zeit erreichen? Dann haben wir hier die Trainingspläne, mit denen Sie an Ihr gewünschtes Ziel kommen.

Traingsplan Marathon Ziel: Ankommen( Ingalena Heuck)

Alle Pläne stammen aus Ingalena Heucks „Marathon-Coach“.

Bild: Der „Marathon Coach“ von Ingalena Heuck, teNeues

Ziel: Ankommen

Sie laufen Ihren ersten Marathon und wollen einfach nur gesund ins Ziel ankommen, dann ist dieser Trainingsplan genau das richtige für Sie.

Die wichtigste Trainingseinheit ist der lange Lauf am Wochenende. An den anderen Tagen dürfen Sie bei Wohlbefinden auch länger laufen als im Plan angegeben.

Erläuterung zu allen Trainingsplänen:
% = Prozent der maximalen Herzfrequenz
EL = Einlaufen (10 Min.)
AL = Auslaufen (10 Min.)
FS = Fahrtspiel
ST = Steigerungen
MRT = Marathontempo
GP = Gehpausen (Tempo nach Gefühl variieren)
WK = Wettkampf

Bild: Der „Marathon Coach“ von Ingalena Heuck, teNeues

Zeitziel: 4:30 Stunden

Sie haben sich ein engagiertes Zeitziel gesetzt. Nun heißt es sich an einen Kilometerschnitt von 6:25 Min./km zu gewöhnen.

Achten Sie darauf, dass Sie beim langen Lauf nicht zu schnell unterwegs sind. Die Tempowechselläufe dürfen Sie auch langsamer absolvieren als hier angegeben.

Traingsplan Marathon Zeitziel: 4:00 Stunden( Ingalena Heuck)

Bild: Der „Marathon Coach“ von Ingalena Heuck, teNeues

Zeitziel: 4:00 Stunden

Sie wollen die magischen 4:00 Stunden angreifen? Ihr Renntempo liegt bei 5:40 Minuten pro Kilometer und an dieses müssen Sie sich von nun an gewöhnen.Konzentrieren Sie sich auf das Wochenende mit den Tempodauerläufen (meist am Freitag) und den langen Läufen. Darauf kommt es an!

Unsere Pläne umfassen nur die entscheidende Vorbereitungsphase. Im „Marathon-Coach“ von Ingalena Heuck sind dem noch 15 weitere Basiswochen vorangestellt.

Weiterlesen

Seite 5 von 5
Zurück zur ersten Seite:
Marathon-Training mit Ingalena Heuck