Bremen-Marathon 2014

Marathon-Meldungen sind noch möglich

Am 5. Oktober findet der zehnte Bremen-Marathon statt. Über 5.500 Läufer haben sich bereits angemeldet. Meldungen sind noch bis zum 21. September online möglich.

Bremen-Marathon

Bild: Sport Ziel

Beim Bremen-Marathon, der am 5. Oktober bereits das zehnte Mal ausgetragen wird, werden sich wieder Tausende Läufer in unterschiedlichen Wettkämpfen messen. Der veranstaltende „Bremen Marathon Club“ bietet Rennen über 10 km, 21,1 km und natürlich 42,195 km an. Auch an einen Wettkampf für Kinder wurde gedacht.

Und um sich schon mal für den großen Wettkampf aufzuwärmen, findet am Samstag vor dem Rennen ein Frühstückslauf statt. Hierbei stehen nicht die Zeiten im Vordergrund, sondern der Spaß am Sport und das gemeinsame Ankommen. Anschließend können sich die Läufer bei einem Frühstück stärken. Start ist am Samstag, dem 4. Oktober um 10:30 Uhr (Contrescarpe 80).

Bremen-Marathon startet am Roland

Am Sonntag, dem 5. Oktober, fallen dann die Startschüsse für die Hauptläufe. Alle Distanzen sind als Rundkurse angelegt und führen durch die flache Bremer Innenstadt. Start und Ziel sind am Marktplatz und somit in unmittelbarer Nähe zum Bremer Roland, dem bekanntesten Symbol der Hansestadt.

Über den Bürgerpark geht es erst zur Überseestadt. Anschließend wird zum Weserstadion gelaufen bevor es dann wieder zurück zum Marktplatz geht. Die Organisatoren haben sich etwas ganz Besonderes für die Marathonläufer einfallen lassen: Auf den 42 Kilometern quer durch die Stadt finden unterschiedliche Aktionen statt. So finden sich beispielsweise viele historische oder typisch bremische Figuren. Ferner sorgen DJs für musikalische Stimmung.

Alle Helfer und Läufer, die bereits das zehnte Mal am Bremen-Marathon teilnehmen, sind herzlich dazu eingeladen, an einem Empfang im Bremer Rathaus teilzunehmen. Damit die Läufer auch rechtzeitig am Start sein können, dürfen sie die Busse und Bahnen des VBM vor und nach dem Rennen benutzen. Beim ersten Bremen-Marathon 2005 gingen noch etwa 3.500 Läufer an den Start. Die bisherigen 5.500 Voranmeldungen bedeuten somit fast eine Verdoppelung, was das Veranstalter-Team um Utz Bertschy freut: „Es ist schön zu sehen, dass der Breitensport auf und neben der Laufstrecke so viele Menschen begeistert und wir diesen positiven Trend unterstützen können.“ Bis zum 21. September können sich Interessierte noch für den Marathon und die anderen Distanzen voranmelden. Wer sich kurzfristig noch für einen Start entscheiden sollte, kann dies vom 3. bis 5. Oktober im swissótel Bremen tun.

Neuer Start, neues Ziel

Die schönsten Fotos vom Bremen Marathon 2010 online

Bremen Marathon 2010
Wie am Vortag beim Bundesligaspiel gab es auch beim Marathon einen... mehr

Bremen-Marathon 2012

Neuer Teilnehmerrekord beim Bremen-Marathon 2012

Bremen-Marathon 2012
Bei perfekten Laufbedingungen sorgten rund 6.800 Läufer beim... mehr

Bremen-Marathon 2013

Lokalfavorit Sebrantke gewinnt zum dritten Mal

06102013 Bremen Marathon High2
Oliver Sebrantke aus Stuhr lief beim Bremen-Marathon 2013 als erster... mehr