Lübeck-Marathon 2014

Laufen auf Thomas Manns Spuren

Der Lübeck-Marathon ist eine der größten Sportveranstaltungen Schleswig-Holsteins. Nachmeldungen sind am Freitag und Samstag vor Ort noch möglich.

Lübeck-Marathon 1

Auch das bekannte Holstentor ist Teil der Strecke des Lübeck-Marathons.

Bild: Dirk Stelzner

Am 19. Oktober findet der 11. Lübecker Marathon statt. Bei einer der größten Sportveranstaltungen Schleswig-Holsteins werden auch ein Halbmarathon, ein 10-km-Lauf, ein Familienlauf und ein Schülerlauf angeboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Marathon als Teil einer zehnköpfigen Staffel zu bewältigen.

Lübeck-Marathon führt durch Tunnel

Die Strecke des Lübeck-Marathon führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt vorbei. Start- und Zielbereich befinden sich am Rathaus. Nach dem Startschuss geht es für die Läufer durch die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte historische Altstadt. Über die Breite Straße kommen die Athleten dann zum weltbekannten Holstentor. Weitere Stationen sind die Straßen An der Untertrave und Beckergrube sowie das Burgtor. Danach folgt das nächste Highlight: Die Marathonis laufen durch den über 800 Meter langen Herrentunnel. Der Tunnel, der an seinem tiefsten Punkt 31 Meter unter dem Meeresspielgel liegt, ist dank modernster Licht- und Lüftungstechnik für Läufer ohne Probleme zu bewältigen. Nachdem die Trave per Tunnel unterquert wurde, geht es durch die Stadtteile Kücknitz und Travemünde. In unmittelbarer Nähe zur Ostsee ist dann die Wendemarke. Von hier aus laufen die Athleten wieder zurück zum Start.

Meldungen für Lübeck-Marathon noch möglich

Der Marathon in Lübeck, der Stadt der Schriftstellerfamilie Mann, wird bereits zum elften Mal ausgetragen. Nach den ersten beiden Austragungen 2001 und 2002 gab es bis 2008 keinen Lauf über 42,195 Kilometer mehr. Seitdem findet er aber wieder regelmäßig statt. Beim „Marathon WarmUp“, der am 17. und 18. Oktober stattfindet, können sich die Läufer Anregungen und Tipps für den Wettkampf holen. Der Veranstalter betont aber, dass es sich nicht um eine herkömmliche Marathon-Messe handelt. Am Samstag, dem 18. Oktober, gibt es erstmals beim Lübeck-Marathon eine Nudelparty. Hier hält der Extremsportler Achim Heukemes, der vor allem durch Länderdurchquerungen auf sich aufmerksam machte, einen Vortrag über seine bisherigen Erlebnisse und Erfolge. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des Laufsports. Natürlich gibt es aber auch ein Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich. Onlineanmeldungen für den Lübeck-Marathon sind momentan noch möglich.

Der RUNNER´S WORLD-Fotograf Thomas Sobczak wird am Renntag für Sie vor Ort sein. Eine Auswahl seiner Bilder finden Sie am Abend nach dem Rennen in einer umfangreichen Bildergalerie auf runnersworld.de.