Herbstmarathons

Kenianische Top-Läufer rennen in Deutschland mit

Kenias Top-Läufer Makau und Kipsang starten bei den Herbstmarathons in Berlin und Frankfurt.

Kenianische Top-Läufer rennen in Deutschland mit

Patrick Makau startet in Berlin.

Bild: photorun.net

Zwei kenianische Top-Marathonläufer, die das Potenzial haben, im Herbst über die klassische Distanz für Furore zu sorgen, werden in Deutschland an den Start gehen: Patrick Makau wird zum ersten Mal den real,- Berlin-Marathon am 26. September laufen und Wilson Kipsang startet beim Commerzbank Frankfurt-Marathon am 31. Oktober. Die beiden Rennen wurden vom internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF) jeweils in die höchste Kategorie der Straßenläufe eingeteilt und erhielten als einzige deutsche Veranstaltungen das IAAF Gold Label.

Patrick Makau hatte im April in Rotterdam für Furore gesorgt. In seinem dritten Rennen über die 42,195 km steigerte sich der 25-Jährige auf die Jahresweltbestzeit von 2:04:48 Stunden. Damit ist Makau bereits der viertschnellste Läufer aller Zeiten. Er ist einer von mehreren Kenianern, denen man sogar zutrauen kann, den Weltrekord von Haile Gebrselassie zu brechen. Der Äthiopier hatte in Berlin 2008 in 2:03:59 Stunden gewonnen. Herrschen in Berlin Ende September gute Bedingungen, ist ein Angriff auf den Weltrekord wahrscheinlich.

Patrick Makau lief erst im Frühjahr 2009 in Rotterdam seinen ersten Marathon und wurde dabei Vierter mit 2:06:14 Stunden – es war das zweitschnellste Marathondebüt aller Zeiten. Bei seinem zweiten Rennen über die 42,195 km stieg er im November 2009 in New York aus, nachdem er Verletzungsprobleme hatte. Der real,- Berlin-Marathon wird erst der vierte Marathon für Patrick Makau sein, der im Halbmarathon mit 58:52 Minuten der drittschnellste Läufer aller Zeiten ist.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Neues Gesicht: Wilson Kipsang

Beim Berliner Halbmarathon

Patrick Makau Musyoki läuft Weltklassezeit

Schnellster von 18.531 Halbmarathonläufern in Berlin war der Kenianer... mehr

Ausgezeichnet

Frankfurt-Marathon erhält Gold Label

Frankfurt-Marathon
Berlin wird zum weltweit zweitgrößten Marathon, Frankfurt erhält das... mehr

Frankfurt-Marathon

Kigen, Cheruiyot und Weidlinger beim Frankfurt-Marathon

090709_Frankfurt_Marathon_news
Der Frankfurt-Marathon verspricht ein spannendes Duell zwischen... mehr

Top-Verpflichtungen

Das Elitefeld für den Frankfurt-Marathon nimmt Form an

Frankfurt Marathon 2009
Die Rekordzahl von 14.000 Marathonläufern und spannende Duelle werden... mehr

Äthiopischer Doppelsieg

Haile Gebrselassie gewinnt zum vierten Mal den Berlin-Marathon

Berlin-Marathon 2009
In 2:06:08 Stunden siegte Haile Gebrselassie zum vierten Mal in Folge... mehr

Sieben Weltrekorde

Berlin schnellster Marathon der Welt

23092009_haile_Berlin_2009_Pacemaker
Auch wenn der Weltrekord am Sonntag nicht gebrochen wurde, bleibt... mehr

Viele Topläufer

13.000 Marathonläufer starten in Frankfurt

Frankfurt Marathon
13.000 Läufer werden zum Frankfurt Marathon am 25. Oktober erwartet,... mehr

Superzeiten

Kirwa und Weidlinger brechen Rekorde beim Frankfurt Marathon

Frankfurt Marathon 2009
Gilbert Kirwa in 2:06:14 und Agnes Kiprop in 2:26:57 siegten beim... mehr

Nur noch 2.500 Startplätze

Berlin-Marathon fast ausverkauft

real,- Berlin Marathon
Für den 37. Berlin-Marathon am 26.09. sind nur noch 2.500 Startplätze... mehr

Portrait

Patrick Makau lief der Armut davon

Patrick Makau auf dem Weg zu seinem ersten großen Marathonsieg in Rotterdam. 154
Für den Rotterdam-Marathonsieger Patrick Makau war Laufen der einzige... mehr