"WWM-Queen"

Irina Mikitenko läuft im Frühjahr keinen Marathon

Irina Mikitenko, weltweit erfolgreichste Läuferin bei den WMM-Rennen von 2007 bis heute, startet im Frühjahr 2014 nicht bei einem Marathon.

Mikitenko WMM-Queen

Zweimal gewann Irina Mikitenko den London-Marathon.

Bild: photorun.net

Weder eine Kenianerin noch eine Äthiopierin sondern eine Deutsche ist in der ewigen Punktewertung der World Marathon Majors (WMM) ganz vorne: Irina Mikitenko (Eintracht Frankfurt) hat bei den WMM-Rennen in den Jahren von 2007 bis heute am meisten Punkte gesammelt. Bei den Läufen in Tokio, London, Boston, Berlin, Chicago und New York sowie bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen gibt es für die ersten fünf Athleten jeweils Punkte für die jeweiligen WMM-Wertungen. Seit Beginn der ersten Serie 2007 hat Irina Mikitenko 141 Punkte gesammelt. Damit liegt die inzwischen 41-Jährige vor der Russin Liliya Shobukhova, die auf 130 Zähler kommt. Dritte ist die Marathon-Weltmeisterin Edna Kiplagat (Kenia) mit 115 Punkten. Am vergangenen Sonntag fand in Tokio das erste WMM-Rennen des Jahres statt.

Irina Mikitenko hat in ihrer Karriere zweimal in London (2008 und 2009) sowie einmal in Berlin (2008) gewonnen. Zweite war sie in Berlin 2007 sowie 2011 und ebenfalls in Chicago 2009. Die jeweils zweijährigen WMM-Serien, die sich jährlich überlappen, hat Irina Mikitenko zweimal gewonnen, 2007-2008 und 2008-2009. Im vergangenen Jahr stellte sie als Dritte des Berlin-Marathons mit 2:24:54 Stunden einen Master-Weltrekord (Altersklasse ab 40 Jahre) auf.

In diesem Frühjahr wird die „WWM-Queen“ allerdings keine weiteren Punkte sammeln. Denn im Frühling plant Irina Mikitenko keinen Marathonstart. Dafür wird sie bei einigen kürzeren Straßenrennen an den Start gehen.

Marathon-Vorschau 2012

Irina Mikitenko startet beim London-Marathon

13122011_Irina_Mikitenko
Im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele startet Irina... mehr

Irina Mikitenko

„Es gibt immer eine Chance“

Irina Mikitenko
"Mir fehlte die Kraft", berichtete Irina Mikitenko nach dem siebten... mehr

Kimetto bricht Streckenrekord

Irina Mikitenko läuft auf starken dritten Platz in Tokio

Tokio-Marathon
Dennis Kimetto siegte beim Tokio-Marathon in 2:06:50 Stunden. Irina... mehr

Marathonkarriere

Irina Mikitenko will Master-Weltrekord

Irina Mikitenko beim Tokio-Marathon
Nach ihrem dritten Platz beim Tokio-Marathon in 2:26:41 Stunden will... mehr

Berlin Marathon 2013

Mikitenko will Master-Weltrekord

Mikitenko
Irina Mikitenko befindet sich mitten in den Vorbereitungen zum... mehr

Irina Mikitenko vor dem Berlin-Marathon

Der Master-Weltrekord ist ein toller Anreiz

Irina Mikitenko
Irina Mikitenko blieb 2008 beim Berlin-Marathon unter der... mehr

Berlin-Marathon 2013

Kipsang bricht Marathon-Weltrekord mit 2:03:23

29022013 Berlin Marathon Hauptlauf High2
Wilson Kipsang hat beim Berlin-Marathon 2013 den Weltrekord geknackt,... mehr

Irina Mikitenko im Interview

Mikitenko traut sich erneuten Masters-Weltrekord zu

Irina Mikitenko im Interview nach ihrem Masters-Weltrekord beim Berlin-Marathon 2013
Irina Mikitenko knackte beim Berlin-Marathon 2013 in 2:24:54 Stunden... mehr