Weltrekordler spricht übers Laufen

Interview mit Haile Gebrselassie

Haile Gebrselassie, einer der größten Läufer aller Zeiten, spricht im Interview über seine Lieblingsbeschäftigung, das Laufen.

Haile Gebrselassie

Haile Gebrselassie ist sich sicher, dass eines Tages die Zwei-Stunden-Barriere im Marathon fallen wird.

Bild: photorun.net

Haile Gebrselassie zählt neben dem Finnen Paavo Nurmi, dem Tschechen Emil Zatopek und vielleicht noch seinem Landsmann Kenenisa Bekele zu den größten Läufern aller Zeiten. Der 37-jährige Äthiopier hat in seiner einzigartigen Karriere bisher 20 Weltrekorde und sieben inoffizielle Weltbestmarken aufgestellt. Zweimal war Haile Gebrselassie Olympiasieger über 10.000 m, viermal wurde er Weltmeister über diese Distanz. Im Marathon lief er 2008 in Berlin als erster Athlet unter 2:04 Stunden.

Seine Zeit von 2:03:59 ist nach wie vor der aktuelle Weltrekord über die 42,195 km. Seine nächsten großen Rennen sind der Great North Run (Halbmarathon in Newcastle) am 19. September und der New York-Marathon am 7. November. Das folgende Interview mit dem Marathon-Weltrekordler führte Jörg Wenig/race-news-service.com nach Gebrselassies Sieg beim Dubai-Marathon Anfang 2010, den er zum dritten Mal in Folge gewann.


Abgesehen von Ihren einzigartigen Erfolgen, dem damit verbundenen Ruhm und den Prämien, die Sie verdient haben – was bringt Ihnen das Laufen noch?

Ich habe neben dem Sport in Äthiopien verschiedene Unternehmen aufgebaut. Das bedeutet auch viel Stress. Aber wenn ich dann nur 30 Minuten laufe, ist alles wieder okay. Man gewinnt mental durch das Laufen, es ist, als ob Dein Gehirn gewaschen wird. Nach dem Laufen fühle ich mich besser und kann dann auch effektiver arbeiten.

Weiterlesen

Seite 1 von 3
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Der Laufmotivator

Dubai-Marathon 2010

Haile Gebrselassie plant neue Weltrekordjagd

Haile_Dubai_Marathon_2010
Beim Marathon in Dubai will Haile Gebrselassie versuchen, seinen... mehr

Haile Gebrselassie

Olympia 2012 bleibt das Fernziel

Haile Gebrselassie nach dem Dubai-Marathon 2010
Rückenschmerzen stoppten Gebrselassies Weltrekordjagd in Dubai, aber... mehr

Great Manchester Run

Vom Winde verweht

Haile Gebrselassie war zum dritten Mal die Nummer eins in Manchester.
Haile Gebrselassie siegte wie erwartet beim Great Manchester Run. Sein... mehr

Marathon

Haile läuft New York statt Berlin

Haile Gebrselassie wird in diesem Jahr seinen Titel in Berlin nicht verteidigen und statt dessen in New York starten.
Nach vier Siegen in Berlin sucht Haile Gebrselassie beim... mehr