Aktuelles Video

Inline-Skating beim Berlin-Marathon 2013

Nicht nur für Läufer, auch für Inline-Skater ist der Berlin-Marathon ein Höhepunkt im Jahreskalender. Hier das Video mit den Skating-Highlights.

Für die Inlineskater ist der Berlin-Marathon Saisonabschluss und Höhepunkt zugleich. Dieses Jahr waren in Berlin rund 6.500 Skater aus 60 verschiedenen Nationen am Start.

Sieger bei den Männern wurde der belgische Skater Bart Swings. In 59:28 Minuten stellte er einen neuen Streckenrekord auf. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Maarten Swings (1:01:23, Belgien) und Gary Hekman (1:01:27, Niederlande).

In der Frauen-Konkurrenz setzte sich Manon Kamminga aus den Niederlanden überlegen in 1:09:58 Stunden durch. Rang zwei belegte Katharina Rumpus (1:14:12). Sie verwies Sabine Berg (1:14:12) auf den Bronze-Platz.



Video: setONE GmbH emotional media

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Berlin-Marathon 2013 - die Fotos
Foto: Norbert Wilhelmi

Berlin-Marathon 2013 - Das Weltre:

Berlin-Marathon 2013 - Die Gesichter

Berlin-Marathon 2013

Kipsang bricht Marathon-Weltrekord mit 2:03:23

29022013 Berlin Marathon Hauptlauf High2
Wilson Kipsang hat beim Berlin-Marathon 2013 den Weltrekord geknackt,... mehr

Irina Mikitenko im Interview

Mikitenko traut sich erneuten Masters-Weltrekord zu

Irina Mikitenko im Interview nach ihrem Masters-Weltrekord beim Berlin-Marathon 2013
Irina Mikitenko knackte beim Berlin-Marathon 2013 in 2:24:54 Stunden... mehr

Zusammenfassung Berlin-Marathon 2013

Der Weltrekord-Marathon im Video

Der Weltrekord-Marathon im Video
Am Ende hieß es beim 40. Berlin-Marathon: Weltrekord! Wieder einmal.... mehr

Berlin-Marathon 2014

Das Anmeldeverfahren für 2014 läuft

Berlin-Marathon Anmeldung 2014
Das Anmeldevefahren für den Berlin-Marathon 2014 hat begonnen und... mehr