Tod von Grete Waitz

Ihre größten Erfolge

Grete Waitz

Grete Waitz.

Bild: photorun.net

Größte Erfolge

Weltmeisterin Marathon 1983
Olympia-Zweite Marathon 1984
Europameisterschafts-Dritte 3.000 m 1978
Crosslauf-Weltmeisterin 1978, ’79, ’80, ’81 und ’83
Cross-WM-Dritte 1982 und ’84

Weltrekorde über 3.000 m 1975 (8:46,6) und ’76 (8:45,4)
Europarekord über 5.000 m 1982 (15:08,80)
Weltbestzeiten über 15 km (47:53/1984), 10 Meilen (53:05/1979), 20 Meilen (1:51:23) sowie viermal im Marathon: 2:32:30 (1978), 2:27:33 (1979), 2:25:41 (1980), 2:25:29 (1983)




Die neun New York-Marathon-Siege der Grete Waitz

1978 2:32:30 (WR)
1979 2:27:33 (WR)
1980 2:25:41 (WR)
1982 2:27:14
1983 2.27:00
1984 2:29:30
1985 2:28:34
1986 2:28:06
1988 2:28:07

Weiterlesen

Seite 4 von 4
Zurück zur ersten Seite:
Grete Waitz verstorben