Jamaika-Marathon 2016

Heißer Winter-Marathon in der Karibik

Der Reggae-Marathon auf Jamaika ging am Freitag, den 2. Dezember in seine 16. Auflage. 135 Läufer erreichten unter der Sonne Jamaikas das Ziel nach 42,195 Kilometern.

Jamaika-Marathon 2016 - Die Bilder
Jamaika-Marathon 2016

Trotz der warmen Temperaturen waren die Läufer beim Jamaika-Marathon 2016 bester Laune.

Bild: Marc Sjoeberg

Während in Deutschland das Thermometer unter null Grad sinkt, fiel auf dem Inselstaat in der Karibik der Startschuss zum 16. Jamaika-Marathon. Neben der klassischen Marathon-Distanz wurde den Läufern auch ein Halbmarathon sowie ein 10-km-Lauf geboten. Diese zogen angesichts der warmen Temperaturen die deutliche Mehrheit der Teilnehmer an den Start.

Für runnersworld.de war Marc Sjoeberg beim Jamaika-Marathon 2016 vor Ort. Seine schönsten Bilder vom Raggae-Marathon finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Über die längste Strecke erreichten 135 Läufer die Ziellinie – nur drei blieben unter der 3-Stunden-Grenze. Kota Taniguchi gelang in 2:38:49 Stunden eine angesichts der fordernden Bedingungen starke Leistung bei seinem Sieg. Genau fünf Minuten später sicherte sich Rupert Green Platz zwei in beachtlichen 2:43:49 Stunden. Noch knapp unter drei Stunden belegte Brian Polen in 2:58:00 Stunden den dritten Podestplatz.

In dem Land der schnellsten Sprinter der Welt konnte sich bei den Frauen Karen Warrendorf in 3:39:15 Stunden über den Sieg beim Jamaika-Marathon freuen. Platz zwei und drei gingen in 3:48:19 Stunden und 3:52:01 Stunden an Ting Yu und Yingjie Sun.

51.388 Läufer im Ziel

New York-Marathon bricht Finisher-Rekord

New York Marathon 2016
Der New York-Marathon 2016 war der größte Marathonlauf aller Zeiten.... mehr

Athen-Marathon 2016

Perfektes Timing von Luka Rotich

Athen-Marathon 2016
Die Kenianer Luka Rotich und seine debütierende Landsfrau Nancy Arusei... mehr

Saitama-Marathon 2016

Flomena Cheyech meldete sich mit einem Sieg in Japan zurück

Flomena Cheyech meldete sich mit einem Sieg in Japan zurück.
Mit einer flotten Siegzeit von 2:23:18 Stunden hat sich Flomena... mehr

Fukuoka-Marathon 2016

Yemane Tsegay schlägt Patrick Makau

Fukuoka-Marathon 2016 Sieger Yemane Tsegay
Bei der 70. Jubiläumsausgabe des Fukuoka-Marathons verwies der... mehr