Gelungenes Comeback

Hahner-Zwillinge melden sich zurück

Die deutschen Langstreckenläuferinnen Anna und Lisa Hahner haben sich nach Verletzungspausen erfolgreich zurückgemeldet.

Anna und Lisa Hahner

Die Zwillinge Anna und Lisa Hahner.

Bild: photorun.net

Anna Hahner, die Anfang April beim Berliner Halbmarathon aufgrund eines Ermüdungsbruches im Fuß aus dem Rennen gegangen war, lief am Sonntag beim Alsterlauf in Hamburg über 10 Kilometer. Dabei kam sie auf Rang sechs nach 34:08 Minuten ins Ziel. Siegerin war die Kenianerin Cynthia Kosgei, die in 32:34 Minuten klar vor ihren Landsfrauen Margaret Maina (32:40) und Alice Kibor (33:09) lag.

Wann Anna Hahner wieder einen Marathon laufen wird, steht noch nicht fest. Anders ist dies bei ihrer Zwillingsschwester Lisa, die im Sommer unter Knieproblemen litt. Sie wird am 27. Oktober in Frankfurt an den Start gehen.

Im Vergleich zu Anna war ihre 6-Meilen-Zeit beim Stadtlauf in Ludwigshafen vor acht Tagen etwas besser. Lisa kam dort nach 9,6 km als Vierte in 32:23 Minuten ins Ziel. Dies entspricht in etwa 33:45 über 10 km. Lisa Hahner wird in Frankfurt unter anderen auf Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt) treffen.

Alsterlauf Hamburg

6.000 liefen in Hamburg um die Alster

Alsterlauf 2013
Bei optimalen Temperaturen liefen rund 6.000 Starter um die Alster.... mehr