11. Mittelrhein-Marathon Koblenz 2015

Ein idyllischer Lauf durch das UNESCO-Welterbe

Am 17. Mai werden über 2.600 die romantische Strecke am Oberen Mittelrheintal genießen. Nachmeldungen sind bis Samstag möglich.

Mittelrhein-Marathon 2014 - Die Bilder
Märchenhafte Atmosphäre beim Mittelrhein-Marathon 2015

Die Laufkulisse kann schon so manchen Läufer verzaubern.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Als würde Dornröschen noch schlafen und eine Masse an Prinzen sich zu ihrer Erweckung aufgemacht haben: So oder so ähnlich mutet die Landschaft des Mittelrhein-Marathons in Koblenz an, welcher am 17. Mai zum 11. Mal stattfinden wird.

Auf der asphaltierten Marathonstrecke starten am kommenden Sonntag nicht nur Läufer, sondern auch Inlineskater und Nordic Walker. Bis jetzt haben sich rund 2.650 Sportler angemeldet. Vor allem Frühentschlossene kommen bei diesem Marathonereignis am Mittelrhein im wahrsten Sinne auf ihre Kosten, den je zeitiger man sich anmeldete desto günstiger war die Startgebühr. Eine Information, die man für das nächste Jahr im Hinterstübchen behalten kann.

Läufer, die sich diesen Kultur-Lauf nicht entgehen lassen wollen, haben auf der Marathon-Messe am Freitag und Samstag noch Gelegenheit sich einen Startplatz zu besorgen.

Die Fotogalerie von Tomás Ortiz-Fernandez aus dem Jahr 2014 finden Sie bereits oberhalb dieses Artikels. Hier können Sie sich auf den diesjährigen Lauf einstimmen. Für runnersworld.de wird 2015 der Fotograf Wolfgang Steeg beim Mittelrhein-Marathon vor Ort sein. Die Fotos der Messe sehen Sie bereits Samstagabend und die schönsten Fotos 2015 finden Sie noch am Sonntagabend nach der Veranstaltung in einer umfangreichen Bildergalerie auf unserer Homepage. Weiter unten finden Sie eine aktuelle Galerie vom Mini-Marathon, der bereits am Samstag stattfand.

Mittelrhein-Marathon 2015 - Mini-Marathon

Traumhafte Kulisse trifft traumhaftes Wetter.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Morgenstund hat Gold im Mund: Frühstart beim Mittelrhein-Marathon

Bereits um 8:30 Uhr beginnt für die rund 300 Marathonläufer die märchenhafte Strecke am Deutschen Eck in Koblenz, rheinauffwärts Richtung Boppard. Dort bekommen sie dann Gesellschaft von den 1.000 Halbmarathonabsolventen, die am Wendepunkt des Marathons ihren Lauf starten werden. Die Strecke, die gerade mal einen Höhenunterschied von 178 m verzeichnet, führt die Läufer durch das berühmte UNESCO-Welterbe am Oberen Mittelrheintal und vorbei am Schloss Koblenz.

Fachwerkhaus beim Mittelrhein-Marathon 2014

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

In Koblenz geht es für die Läufer durch die Altstadt.

252 Marathonsieger beim Mittelrhein-Marathon

Im Vorjahr gingen beim Mittelrhein-Marathon insgesamt fast 4.000 Sportler an den Start. 252 von ihnen absolvierten die kompletten 42,195 km vor und in der Kulisse des Oberen Mittelrheintals und der Koblenzer Altstadt. Als erster überquerte Tobias Sauter mit einer Zeit von 2:32:50 Stunden die Ziellinie, die sich wie der Start am Deutschen Eck befindet. Schnellste Frau war Anne Staeves mit 3:22:23 Stunden.

Auch dieses Jahr kann damit gerechnet werden, dass viele Läufer diesem Charm, den Natur und Archtiktur verströmen, erliegen und tausende Zuschauer sie im Ziel und an der Strecke gebührend feiern.

Mittelrhein-Marathon 2012

7.000 Läufer beim Mittelrhein-Marathon Oberwesel 2012

Mittelrhein-Marathon 2012
Beim 8. Mittelrhein-Marathon Oberwesel 2012 liefen 7.000 Starter durch... mehr

Mittelrhein-Marathon Koblenz 2014

Jubiläum beim Mittelrhein-Marathon

Mittelrhein-Marathon
Zum 10. Mal starteten Läufer beim Mittelrhein-Marathon von Koblenz in... mehr