Dubai-Marathon

Dubai sucht den Nachfolger von Haile Gebrselassie

Haile Gebrselassie wird beim Dubai-Marathon nicht dabei sein. Kenianer und Äthiopier kämpfen um den Sieg.

Dubai-Marathon

Haile Gebrselassie hatte es im vergangenen Jahr in Dubai nicht leicht gegen seine Landsleute Eshetu Wendimu (links) und Chala Dechase (rechts). Die beiden damaligen Herausforderer gehören am Freitag zu den Favoriten.

Bild: photorun.net

Am Freitag, den 21. Januar 2011, werden einige der besten Marathonläufer der Welt in Dubai ein erstes Maß im neuen Jahr setzen. Dreimal in Folge hatte Weltrekordler Haile Gebrselassie (Äthiopien) zuletzt das Rennen durch das Wüsten-Emirat gewonnen. Doch auf der superflachen Strecke verpasste er dabei den avisierten Weltrekord, den er in Berlin im Jahr 2008 auf 2:03:59 Stunden verbessert hatte. Am Freitag wird der Äthiopier nicht am Start sein, denn er hat sich in diesem Jahr für den Tokio-Marathon Ende Februar entschieden.

Ein Weltrekord ist jedoch auch ohne Haile Gebrselassie prinzipiell möglich in Dubai, zumal die Veranstalter dafür eine Rekordprämie von einer Million US-Dollar ausloben. Doch als Haile Gebrselassie vor zwei Jahren auf Kurs war für eine neue Bestzeit, setzten plötzlich sintflutartige Regengüsse ein. Im vergangenen Jahr war es für einen Weltrekord dann zu warm. Am Freitag werden bei leichtem Regen Temperaturen von bis zu 20 Grad erwartet. Es könnte wiederum, selbst im arabischen Winter, zu warm werden für eine erfolgreiche Rekordjagd.

Dass die Natur in Dubai Extreme zeigt, erlebten die Athleten in der Nacht zum Mittwoch. Das Erdbeben im rund 1.500 Kilometer entfernten Pakistan war auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten deutlich zu spüren. Gebäude wackelten mehrere Minuten, darunter auch das Hotel, in dem die Topläufer untergebracht sind.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Kiptanui hat Sieger-Chancen

Dubai-Marathon 2010

Haile Gebrselassie plant neue Weltrekordjagd

Haile_Dubai_Marathon_2010
Beim Marathon in Dubai will Haile Gebrselassie versuchen, seinen... mehr

Dubai-Marathon

Rückenprobleme stoppten Weltrekordjagd

Dubai-Marathon
Haile Gebrselassie siegte beim Dubai-Marathon in 2:06:09.... mehr

Haile Gebrselassie

Olympia 2012 bleibt das Fernziel

Haile Gebrselassie nach dem Dubai-Marathon 2010
Rückenschmerzen stoppten Gebrselassies Weltrekordjagd in Dubai, aber... mehr