Marathon-Top-Verdiener

Die Top-Verdiener unter den Marathonläufern 2009

Wer gut zu Fuß ist, kann richtig Geld verdienen. Hier die Top-Verdiener der Marathonläufer 2009.

Top-Verdiener Haile Gebrselassie

An der Spitze der Top-Verdiener steht der Marathonstar Haile Gebrselassie aus Äthiopien.

Bild: Norbert Wilhelmi

Auch als Läufer kann man Millionär werden. Bestes Beispiel ist der äthiopische Marathonstar Haile Gebrselassi. Er startete 2009 bei 46 offiziellen Wettkämpfen und erlief sich dabei ein Jahresgehalt von 3.280.603 Dollar. Mit diesem Betrag belegt er Platz Eins unserer Rangliste der Top-Verdiener unter den Marathonläufern im Jahr 2009. Die Konkurrenz lässt er damit auch weit hinter sich: Zweitplatzierter Kenensia Bekele verdiente 2009 nur die Hälfte, nämlich 1.550.533 Dollar.

Er trat bei 42 Wettkämpfen an. Knapp dahinter platziert sich Robert Cheruiyot. Der kenianische Langstreckenläufer nahm in diesem Jahr an nur 26 Wettkämpfen teil, kann auf seinem Konto jedoch ein Jahresgehalt von 1.339.381 Dollar verbuchen.




Die Plätze 1 bis 5 der Top-Verdiener:
1. Platz: 3.280.603 $ Haile Gebrselassi (ETH), 46 Wettkämpfe
2. Platz: 1.550.533 $ Kenensia Bekele (ETH), 42 Wettkämpfe
3. Platz: 1.339.381 $ Robert Cheruiyot (KEN), 26 Wettkämpfe
4. Platz: 1.301.090 $ Paul Tergat (KEN), 52 Wettkämpfe
5. Platz: 1.295.035 $ Martin Lel (KEN), 20 Wettkämpfe

Bei den genannten Beträgen handelt es sich ausschließlich um die erlaufenen Preisgelder in den Wettkämpfen, nicht um Antrittsgelder oder gar Werbegelder.

Weiterlesen

Seite 1 von 4
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Die Plätze 6 bis 10 der Männer

Top-Läufer

Die schnellsten Marathonläufer der Welt

Die schnellsten Marathonläufer 2009
Wir präsentieren die Top-Läufer: Das waren die schnellsten Männer 2009... mehr

Top-Läuferinnen

Die schnellsten Marathonläuferinnen der Welt

Die schnellsten Marathonläuferinnen 2009
Wir präsentieren die Top-Läuferinnen: Das waren die schnellsten Frauen... mehr