Kostenlos in alle Welt

Die Super-Chance für Marathonläufer

Vier deutsche Marathonläufer fliegen zu den Marathons von Nairobi, Singapur, Mumbai und Hong Kong - ohne Kosten.

Marathonläufer, die gerne um die Welt reisen, haben jetzt eine einmalige Chance: Veranstalter Tristan Chandon erklärt gegenüber www.runnersworld.de: "Wir suchen vier Männer oder vier Frauen, die das deutsche Team bei der diesjährigen 'Greatest Race on Earth'-Marathonserie stellen wollen. Sie werden dabei auf Teams aus über 30 Nationen treffen, die mit Ihnen um ein großzügiges Preisgeld laufen werden... und das Beste: Die Sponsoren der Serie werden Ihnen die Reisekosten inklusive Flug und Aufenthalt zu jedem Marathon komplett erstatten."

"The Greatest Race" ist eine Serie von vier Marathons in Nairobi (Kenia), Singapur, Mumbai (Indien) und Hong Kong - die einzige Serie dieser Art weltweit. Jedes Team-Mitglied nimmt an einem der Marathons teil und schließlich werden alle Ergebnisse zusammengezählt.

Das Preisgeld beläuft sich auf insgesamt 1 Millionen Dollar, die größte Preisgeldsumme der Leichtathletik!

Bewerben können sich Teams, deren Läufer alle eine Bestzeit von unter 3:00 Stunden (Männer) oder 3:30 Stunden (Frauen) haben. Bewerbungen gehen direkt an: run@thegreatestrace.com. "Haben Sie diese Leistungen bisher nur annähernd erreicht oder vergleichbare Halbmarathon-Ergebnisse, so scheuen Sie sich nicht, sich dennoch bei uns zu melden", betont Tristan Chandon.

Achtung: Anmeldeschluss ist der 27. August!

Warten auf den Startschuss zum Mumbai Marathon.