Das Marathon-Jahr 2015: Die Bilanz

Die Marathon-Statistik der Männer

Eliud Kipchoge war als Berlin-Marathon-Sieger der schnellste Marathonläufer des Jahres 2015.

Eliud Kipchoge Berlin 2015

Eliud Kipchoge war als Berlin-Marathon-Sieger der schnellste Marathonläufer des Jahres 2015.

Bild: photorun.net

Die schnellsten Zeiten 2015:
2:04:00 Eliud Kipchoge KEN Berlin 27.9.
2:04:42 Kipchoge (2) London 26.4.
2:04:47 Wilson Kipsang KEN London 26.4.
2:05:21 Eliud Kiptanui KEN Berlin 27.9.
2:05:28 Berhanu Lemi ETH Dubai 23.1.
2:05:49 Mark Korir KEN Paris 12.4.
2:05:50 Dennis Kimetto KEN London 26.4.
2:05:52 Lelisa Desisa ETH Dubai 23.1.
2:05:52 Stephen Chebogut KEN Eindhoven 11.10.
2:05:58 Deribe Robi ETH Eindhoven 11.10.
2:06:00 Endeshaw Negesse ETH Tokio 22.2.
2:06:00 Mark Kiptoo KEN Eindhoven 11.10.
2:06:06 Deribe Robi ETH Dubai 23.1.
2:06:11 Wilson Erupe KEN Seoul 15.3.
2:06:13 John Mwangangi KEN Valencia 15.11.

Die besten Deutschen
2:08:33 Arne Gabius LTH Marathon Hamburg Frankfurt 25.10.
2:12:50 Philipp Pflieger LG TF Regensburg Berlin 27.9.
2:13:57 Julian Flügel TSG 08 Roth Berlin 27.9.

Keine weiteren Zeiten unter 2:16 Stunden.

Weiterlesen

Seite 6 von 7
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Die Marathon-Statistik der Frauen