Die größten Marathons Österreichs

Ob Bergpanorama oder Sight-Seeing - Österreichs Marathons haben für jeden Läufer etwas zu bieten.

Die größten Marathons Österreichs

Der Wachau-Marathon führt vorbei an Weinhängen und durchs Donauflusstal.

Bild: First Foto Factory

Der Wachau-Marathon ist mit 553 Finishern im Jahr 2009 Österreichs sechstgrößter Marathon. Hier führt die Strecke die Teilnehmer durch das Donauflusstal zwischen dem Dunkelsteiner Wald und dem Böhmischen Massiv vorbei an malerischen Weinbergen, romantischen Burgen und an der Donau entlang. Ziel ist dann das Stadion im kleinen Örtchen Krems. Bilder vom Wachau-Marathon 2009 finden Sie in unserer Bildergalerie.

Der Kaisermarathon gehört zur dreitägigen Tour de Tirol.

Bild: be-medien

Auf dem siebten Platz steht der Kaisermarathon mit 468 Finishern. Er bildet den zweiten Lauf der Tour de Tirol, die über 3 Tage, 73 Kilometer und 2.000 Höhenmeter ausgetragen wird. Wer sich an den Bergmarathon heranwagt muss einiges an Höhenmetern überwinden, wird dafür aber mit überwältigenden Anblicken und einzigartigen Naturerlebnissen belohnt. Vom besonderen Ambiente und dem Postkartenpanorama des Kaisermarathons können Sie sich in unserer Bildergalerie von 2008 selbst überzeugen

Der Montafon-Arlberg-Marathon bietet den Teilnehmern Alpengenuss in seiner pursten Form. Überwiegend auf Forst- und Almwegen geht es hier durch die reine Natur. Der 18 Kilometer lange Anstieg durch das hintere Silbertal, während dem auch der Filmdrehort zu „Schlafes Bruder“ passiert wird, führt hinauf bis auf 1.945 Höhenmeter. Entschädigung für den harten Anstieg bieten schneebedeckte Gipfel, duftende Almwiesen und beeindruckende Panoramablicke über das Vorarlberg.

Über einen Bergpfad wird die Landesgrenze von Vorarlberg nach Tirol passiert. Für Anfänger ist dieser Marathon nicht unbedingt zu empfehlen, Erfahrenen bietet er jedoch wunderschöne Ausblicke und ein ganz besonderes Lauferlebnis. 195 Läufer konnten hier 2009 finishen.

Die Plätze 6 bis 10 der größten Marathons Österreichs 2009:
6. Wachau-Marathon mit 553 Finishern
7. : Tour de Tirol Kaisermarathon mit 468 Finishern
8. Welsch-Marathon mit 234 Finishern
9. Gletschermarathon Pitztal-Imst mit 213 Finishern
10. Platz: Montafon-Arlberg-Marathon mit 195 Finishern

Weiterlesen

Seite 2 von 2
Zurück zur ersten Seite:
Die größten Marathons Österreichs 2009