Sparkassen-Marathon Westmünsterland 2015

Der Sparkassen-Marathon feiert sein 40-jähriges Jubiläum im Westmünsterland

Am 9. Mai 2015 erwartet die Teilnehmer des Sparkassen-Marathons in Coesfeld ein idyllischer Lauf durch das facettenreiche Westmünsterland. Nachmeldungen sind bis zum 8. Mai noch möglich!

Sparkassen-Marathon

1976 fand der erste Sparkassen-Marathon in Dülmen statt

Bild: Sparkassen-Marathon

Beim Sparkassen-Marathon Westmünsterland in Coesfeld 2015 werden rund 3.700 Läufer und 20.000 Zuschauer erwartet. Neben der klassischen Marathondistanz werden auch ein Halbmarathon und ein 10-km-Lauf angeboten. Ein flacher und schneller Streckenverlauf bietet die Chance auf persönliche Bestzeiten. Der Sparkassen-Marathon ist eine Betriebssport-Veranstaltung, aber daneben auch ein offener Lauf, jeder kann sich dafür noch bis zum 8. Mai direkt vor Ort anmelden.

Für runnersworld.de wird Fotograf Wolfgang Steeg mit der Kamera beim Lauf in Coesfeld vor Ort sein. Seine Bilder finden Sie bereits am Sonntagmorgen nach der Veranstaltung in einer umfangreichen Bildergalerie auf unserer Homepage.

Die Strecke des Sparkassen-Marathons führt die Läufer durchs Zentrum Coesfelds, durch Wohngebiete, durch Wiesen und vorbei am Flüsschen Berkel. Der Rundkurs hat Halbmarathondistanz. Das bedeutet, dass die Marathonläufer diese Runde zwei Mal absolvieren.

Buntes Programm entlang der Strecke beim Sparkassen-Marathon

An 23 verschiedenen Eventpoints am Streckenrand wird für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm gesorgt. Livemusik, Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und Essensstände sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommen wird.

Der Sparkassen-Marathon gehört zu den größten Betriebssportveranstaltungen Deutschlands

Am 6.11.1976 fand der erste SparkassenMarathon in Dülmen statt. Rund 160 Läufer gingen damals an den Start. Es wurden zwei Strecken angeboten, der Marathon und der Halbmarathon. Inzwischen sind die Vorbereitung für den SparkassenMarathon und die Teilnahme an dem Lauf fester Bestandteil in der sportlichen Betätigung vieler Sparkassenmitarbeiter.