Boom im Spitzensport

Das Marathon-Rekordjahr 2011

Der Marathon boomt im Spitzensportbereich. Sieben Männer liefen 2011 unter 2:05 Stunden, 16 Frauen unter 2:23 Stunden.

Starkes Elitefeld beim Frankfurt-Marathon 2011

In Frankfurt ging ein derartig starkes Elitefeld an den Start, dass am Ende 14 Läufer unter 2:10 Stunden ins Ziel kamen.

Bild: photorun.net

Der Marathon erlebte 2011 ein Rekordjahr. Der Lauf über die 42,195 km boomt spitzensportlich wie nie zuvor und ein Ende des Erfolges ist nicht absehbar. Im vergangenen Herbst spielten dabei zwei deutsche Rennen eine herausragende Rolle: In Berlin fiel der Weltrekord, in Frankfurt kamen dann so viele Läufer unter 2:10 Stunden ins Ziel wie nie zuvor bei einem Marathon. Im Jahr vor den Olympischen Spielen in London sah das Rennen über die klassische Distanz bei den Männern die besten Ergebnisse aller Zeiten – sowohl was die absolute Spitze angeht als auch die Breite. Und es sind natürlich die Kenianer, die die Bestenlisten dominieren. Doch auch bei den Frauen wurde 2011 das bezogen auf die absoluten Spitzenzeiten stärkste Jahr seit längerer Zeit registriert.

Sensationell ist die Breite der Topzeiten, die die Ostafrikaner 2011 aufstellten. Acht der schnellsten 20 je gelaufenen Zeiten im Marathon wurden 2011 erreicht – darunter sind die vier schnellsten je erzielten Ergebnisse. Eingerechnet sind hier – ebenso wie in den folgenden Statistiken – auch die Zeiten des Boston-Marathons. Die Ergebnisse des Laufes können zwar nicht als Rekorde gewertet werden, da der Kurs nicht die entsprechenden Kriterien erfüllt, doch die hügelige, abfallende Strecke an der US-Ostküste ist als alles andere als einfach. Insofern sind die Boston-Zeiten durchaus ein Gradmesser, selbst wenn 2011 ein Rückenwind phasenweise hilfreich war.

Weiterlesen

Seite 1 von 8
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Sieben Männerzeiten unter 2:05

Jahresweltbestzeiten

Kenianischer Doppelsieg in London

Emmanuel Mutai
Beim London-Marathon 2011 siegten die beiden Kenianer Mutai (2:04:40)... mehr

Boston-Marathon

Mutai läuft Sensationszeit - aber keinen Weltrekord

Boston-Marathon
Beim 115. Boston-Marathon stürmte Geoffrey Mutai in 2:03:02 Stunden... mehr

Das Interview

Mikitenko: "London macht mir Mut"

Irina Mikitenko
Irina Mikitenko wurde beim London-Marathon Siebte. Im Herbst will sie... mehr

Zehner in London

Katastrophe für Radcliffe beim 10er in London

Paula Radcliffe
Es sollte ein lockerer Sieg für Paula Radcliffe werden. Stattdessen... mehr

10-km-Straßenrennen Boston

Mutai und Kilel in Boston wieder ganz vorne

27062011_Mutai_KilelAwards_Boston_154
Zweiter Doppelsieg in Boston in drei Monaten: Beim 10-km-Lauf gewannen... mehr

BMW Berlin-Marathon

Patrick Makau bricht Weltrekord

Patrick Makau
Patrick Makau gewinnt den Berlin-Marathon 2011 in Weltrekordzeit... mehr

Chicago-Marathon 2011

Mosop und Shobukhova triumphieren in Chicago

Moses Mosop
Moses Mosop gewann den Chicago-Marathon mit neuem Kursrekord in... mehr

Weltrekordjagd in Frankfurt

Wilson Kipsang siegt in der Weltklassezeit von 2:03:42

Wilson Kipsang
Wilson Kipsang gewann den 30. BMW Frankfurt Marathon in 2:03:42, bei... mehr

Jagd auf Weltrekorde

Weltklasse-Zeiten beim Frankfurt-Marathon

03112011_Frankfurt-Marathon_2011
Kipsang schrammte nur knapp am Weltrekord vorbei. Erstmals reichte... mehr

New-York-Marathon

Geoffrey Mutai pulverisiert Kursrekord

Geoffrey Mutai pulverisiert Kursrekord in New York
Der Kenianer Geoffrey Mutai gewann den New-York-Marathon in 2:05:06... mehr

Entscheidung in New York

Zweiter Platz in New York reicht Mutai zum WMM-Sieg

Emmanuel Mutai
Neben 135.000 Dollar für den zweiten Platz beim New York-Marathon... mehr

Marathonstatistik

New York am größten, Frankfurt am schnellsten

New York größter Marathon aller Zeiten
Der New-York-Marathon 2011 war der größte Marathon aller Zeiten. Der... mehr

Marathon-Vorschau 2012

Irina Mikitenko startet beim London-Marathon

13122011_Irina_Mikitenko
Im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele startet Irina... mehr

Bestätigung durch IAAF

Berliner Marathon-Weltrekord offiziell anerkannt

Berliner Marathon-Weltrekord offiziell anerkannt
Der Marathon-Weltrekord von 2:03:38 des Kenianers Patrick Makau vom... mehr