Zum 2. Mal mit Marathon

City-Lauf Oldenburg 2011

Am 16. Oktober fällt der Startschuss zum 26. City-Lauf in Oldenburg. Seit letztem Jahr ist das Streckenangebot um einen Marathon reicher. runnersworld.de ist mit der Kamera dabei.

Läufer beim Oldenburg Marathon 2010

Auf Bestzeiten-Jagd oder wegen des Laufgenusses hier: Sportler beim Oldenburg-Marathon 2010.

Bild: Daniel Eilers

Der Citylauf in Oldenburg wird am kommenden Sonntag, 16.10.2011, in seiner 26. Auflage ausgetragen. Im Veranstaltungsprogramm ist seit letztem Jahr ein Marathonlauf. Wer sich die Königsdisziplin noch nicht zutraut, kann auf Wettbewerbe über 5 und 10 Kilometer ausweichen oder sich beim Halbmarathon anmelden. Auch für die Kleinen ist mit einem 1.000 Meter langen Kinderlauf gesorgt. Die schönsten Impressionen vom City-Lauf und Oldenburg Marathon finden Sie hier.

Die Strecken sind allesamt asphaltiert und topfeben. Wem die persönliche Bestzeit nicht Motivation genug ist, für den bietet der Kurs Attraktives fürs Auge. Sowohl Zuschauer als auch Läufer werden beim Anblick des Oldenburgischen Staatstheaters und dem prunkvollen Schloss auf ihre Kosten kommen.

Bereits 2.705 Voranmeldungen sind beim Veranstalter eingegangen, der damit rechnet, die knapp 3.000 Finisher aus dem letzten Jahr zu übertreffen. Seien es Regen und starker Wind gewesen, die im letzten Jahr viele Läufer von der Startlinie fern hielten, so wird am Sonntag mit perfekten Wetterbedingungen und vielen spontanen Nachmeldungen gerechnet. Unentschlossene können sich am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag ab 8 Uhr im Erdgeschoss der "Schlosshöfe" am Schlossplatz nachmelden.

Hinter Gittern

1. JVA-Marathon in Oldenburg

31 Gefangene und 22 laufbegeisterte Gäste machten den 1. JVA-Marathon... mehr