Gutenberg-Marathon Mainz 2016

City-Lauf durch die Stadt der Wissenschaft

Gute Stimmung und Sonnenschein wartet auf die rund 8.500 Läufer am 22. Mai beim Gutenberg-Marathon durch die Altstadt von Mainz.

Gutenberg-Marathon Mainz 2015 - Bilder
Gutenberg-Marathon Mainz

Der Gutenberg-Marathon Mainz führt an verschiedenen Wahrzeichen der Stadt vorbei, hier das Mainzer Landesmuseum mit dem goldenen Ross auf dem Dach und die Katholische Barockkirche St. Peter im Hintergrund.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Zum 17. Mal findet am 22. Mai der Gutenberg-Marathon in Mainz statt. Rund 8.500 Läufer haben für den City-Marathon gemeldet. Der Marathon verdankt seinen Namen dem Mainzer Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks. Die Läufer müssen mit warmem und schwülem Wetter rechnen, aber auch zwischenzeitliche Schauer und Gewitter sind nicht auszuschließen.

Unser Fotograf Josef Rüter ist vor Ort. Seine besten Fotos stellen wir noch am Sonntagabend für Sie auf runnersworld.de online.

Der Zwei-Runden-Kurs führt durch die Mainzer Altstadt, durch Vororte, am Rhein entlang und auch über den Rhein. Die Strecke des Gutenberg-Marathons ist bis auf einige Kopfsteinpflaster-Passagen in der Fußgängerzone der Altstadt durchgängig asphaltiert. Viele bekannte Mainzer Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Dom oder das Kurfürstliche Schloss bekommt man auf der Runde zweimal zu sehen. Zahlreiche Zuschauer säumen die Strecke des Gutenberg-Marathons und sorgen für die stadttypische Mainzer Fastnachtstimmung. Circa alle 700 m warten Moderatoren und Musikgruppen.

In der Staffel über die 42,2 Kilometer beim Gutenberg-Marathon Mainz

Wer in Mainz nicht den gesamten Marathon laufen möchte, kann erstmals die Distanz in einer 4er-Staffel bezwingen. Rund 200 solcher Staffeln haben dafür gemeldet. Außerdem ist ein Umstieg von Marathon auf Halbmarathon möglich, wenn der Lauf nach der ersten Runde (21,1 km) beendet wird. Auch in die umgekehrte Variante, vom Halbmarathon in den Marathon, kann während des Laufs gewechselt werden. Meldeschluss zum diesjährigen Gutenberg-Marathon Mainz war bereits am 17. April.

Auf die Handbiker müssen die Zuschauer in diesem Jahr aufgrund parallel erfolgender Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele verzichten. 2017 sind die Handbiker in Mainz wieder an Bord. Der 2/3-Marathon wurde wegen geringer Meldezahlen in den vergangenen Jahren ganz gestrichen.

Ekidenlauf der Schüler beim Gutenberg-Marathon Mainz

Seit 2002 findet der Mainzer Schüler-Ekidenlauf statt. Der Begriff "Ekidenlauf" kommt aus dem Japanischen und steht für ein Verfahren, bei dem Informationen und Waren über lange Distanzen mit wechselnden Trägern möglichst schnell übermittelt werden. Angelehnt daran werden in Mainz fünf Läufer pro Staffel je rund 4,5 Kilometer absolvieren, eine Schärpe wird weitergereicht. Die Teilnehmer laufen in drei Altersklassen. 3.000 Schüler werden beim Ekidenlauf an den Start gehen. 32 Lehrerstaffeln nehmen ebefalls teil.

Fokus des 17. Gutenberg-Marathon Mainz liegt auf europäischen und deutschen Läufern

Die Veranstalter hatten angekündigt, dass sich der Gutenberg-Marathon Mainz neu positionieren möchte. So wurde im Vorfeld auf die bewusste Einladung schwarzafrikanischer Läufer verzichtet, die in diesem Jahr trotzdem gerne an der Startlinie gesehen sind. Das Interesse beim Gutenberg-Marathon Mainz konzentriert sich nun auf die europäische und deutsche Laufszene.

Gutenberg-Marathon Mainz 2015

Über 9.100 laufen durch die Mainzer Altstadt

Gutenberg-Marathon Mainz 2014
Am 10. Mai läd die Marathon-Stadt Mainz zum 16. Gutenberg-Marathon... mehr

Gutenberg-Marathon Mainz 2015

Äthiopier gewinnen den Mainz-Marathon

Gutenberg-Marathon Mainz
9.000 Läufer waren beim 16. Gutenberg-Marathon in Mainz am Start. Die... mehr