40.000 Plätze vergeben

BMW Berlin-Marathon ausverkauft

Der 38. BMW Berlin-Marathon am 25. September ist ausverkauft. Nur noch 1.000 Charity-Plätze sind frei.

BMW Berlin-Marathon

Der große Moment beim BMW Berlin-Marathon ist gekommen. Nur noch wenige Meter durch das Jubelspalier sind zu laufen.

Bild: Norbert Wilhelmi

Im letzten Jahr war das Teilnehmerlimit Ende April erreicht. 2011 ist das bereits im Februar der Fall. So früh wie nie zuvor ist der BMW Berlin-Marathon in diesem Jahr ausverkauft. Die 40.000 limitierten Startplätze sind nahezu komplett vergeben.

Lediglich 1.000 Charity-Plätze gibt es noch für den größten deutschen Marathon, der am 25. September stattfindet. 42,20 Euro des Teilnahmebeitrags von 142,20 Euro gehen an den RTL Spendenmarathon, bei dem Geld gesammelt wird gegen Kinderarmut in Deutschland. Noch nicht ausverkauft sind die Startplätze für Inline Skater.

Alles Wichtige und viele weitere Informationen darüber hinaus finden Sie im BMW Berlin-Marathon-Special.