Alle Startplätze vergeben

BMW Berlin-Marathon 2013 ausgebucht

Ausverkauft: Alle 40.000 Startplätze für den 40. BMW BERLIN-MARATHON waren nach nur dreieinhalb Stunden vergeben.

BMW Berlin-Marathon 2012 - Bilder
Berlin-Marathon

Der ganz besonderen Zieleinlauf beim Berlin-Marathon.

Bild: Norbert Wilhelmi

Am 25. Oktober 2012 um 12 Uhr wurde die Anmeldung zum 40. BMW Berlin-Marathon am 29. September 2013 gestartet. Doch schon dreieinhalb Stunden später hieß es: Ausverkauft! Der BMW BERLIN-MARATHON 2013 ist ausgebucht.

Die ersten 10.000 Plätze waren bereits nach 2:30 Minuten, die Hälfte der 40.000 Startplätze nach einer Stunde vergeben. Um 15:30 Uhr, also nach dreieinhalb Stunden waren alle Startplätze vergriffen. So schnell war der BMW BERLIN-MARATHON noch nie ausgebucht. Zuletzt war das Limit von 40.000 Teilnehmern nach sechs Wochen erreicht.

Am 30. Oktober erhalten alle Vor-Angemeldeten eine E-Mail mit einem persönlichen Code für die endgültige Anmeldung, die in der Kalenderwoche 45 (5.-9. November) durchzuführen ist.

In diesem Zeitraum muss die Anmeldung erfolgt sein, sonst verfällt der reservierte Startplatz.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und der ehemalige Fußball-Nationalspieler Günter Netzer hatten im Roten Rathaus von Berlin das Startsignal für die Online-Anmeldung gegeben.

Der Teilnahmebeitrag betrug in der ersten Meldestufe 60 Euro (für die ersten 10.000 Teilnehmer), in der zweiten Stufe 90 Euro (bis 25.000 Teilnehmer) und in der dritten Stufe 110 Euro.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Neue Partnerschaft