Bottwartal-Marathon 2015

Beeindruckendes Wettkampf-Angebot in Steinheim

Der Bottwartal-Marathon besticht durch sein insgesamt 13 Wettbewerbe umfassendes Lauf-Angebot. Nachmeldungen für alle Läufe sind noch möglich.

Bottwartal-Marathon 2014 - Die Bilder
Bottwartal-Marathon 2014

Ein wahrlich goldener Herbst-Tag prägte den Bottwartal-Marathon im vergangenen Jahr.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Am Sonntag, den 18. Oktober, steht die 12.000-Einwohner Stadt Steinheim an der Murr wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Der Bottwartal-Marathon bietet eine Wettkampf-Vielfalt, wie sie bei anderen Marathons selten zu finden ist. Neben den üblichen Wettbewerben – 10-km-Lauf, Halbmarathon, Marathon – werden noch weitere Distanzen angeboten. Etwa ein Zehntel-, ein Dreiviertel- und nicht zuletzt ein 50-km-Ultra-Marathon. Darüber hinaus gibt es Staffeln für drei beziehungsweise acht Starter, die sich die 42,195 Kilometer teilen, einen Nordic-Walking-Wettbewerb sowie Schüler- und Bambini-Läufe.

Unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez wird für RUNNER'S WORLD beim Bottwartal-Marathon 2015 vor Ort sein. Seine schönsten Bilder finden Sie noch am Sonntagabend bei runnersworld.de in einer Bildergalerie.

Start und Ziel für alle Wettbewerbe befinden sich in Steinheim an der Murr – lediglich die Punkt-zu-Punkt-Strecke des Halbmarathons startet in Gronau.

Die Läufe für den sportlichen Nachwuchs (Bambini- und Schüler-Lauf sowie Zehntel-Marathon) finden bereits am Samstag, den 17. Oktober statt.

Ultra-Trail-Run beim Bottwartal-Marathon 2015 für Naturliebhaber

Die Marathon-Strecke führt die Teilnehmer auf meist flacher Strecke vom Start auf rund 200 Meter über Normal-Null auf rund 280 Meter Höhe. Wer eine persönliche Bestzeit erzielen möchte, ist auf der halben Strecke besser aufgehoben - der Startpunkt in Gronau liegt rund 40 Meter über dem Ziel in Steinheim. Somit wird auf der leicht abschüssigen Strecke die ein oder andere Sekunde herausgeholt. Für all jene, denen ein Marathon zu kurz ist, bietet der Bottwartal-Marathon einen 50-km-Ultra-Trail-Run an. Gut 700 Höhenmeter müssen dabei überwunden werden. Der Ultra-Lauf ist dafür aber sicherlich der landschaftliche reizvollste Wettbewerb.

Nachmeldungen zu allen Wettbewerben noch möglich

Für sämtliche Läufe kann noch am Samstag, den 17. Oktober von 13 bis 18 Uhr sowie am Renntag selbst bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss nachgemeldet werden. Die jüngsten Teilnehmer, die bei den Schüler-Läufen starten, können sich ebenfalls bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss vor Ort nachmelden.

Über 4.000 Teilnehmer erwartet beim Bottwartal-Marathon 2015

Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 4.300 Läufer am Bottwartal-Marathon und seinen Rahmen-Rennen teil. Der teilnehmerstärkste Wettbewerb war wie so oft der Halbmarathon mit knapp 1.300 Finishern. Während die Schüler-Läufe Jahr für Jahr weit mehr als 1.000 Teilnehmer verbuchen können, hat sich die klassische 42,195-km-Distanz bei rund 400 Finishern eingependelt.

Trail-Marathon Heidelberg 2015

Favoritensiege beim Trail-Marathon

Trail-Marathon Heidelberg
1.500 Läufer stellten sich einer extremen Herausforderung: Sie... mehr

Köln-Marathon 2015

Benson Waweru gewinnt Köln-Marathon

Köln-Marathon2015
4.372 Marathonläufer und 10.710 Halbmarathonläufer erreichten beim... mehr

Bremen-Marathon 2015

Oliver Sebrantke gewinnt erneut

Bremen-Marathon 2015
Insgesamt 7.300 Läufer starteten bei den Läufen im Rahmen des 11.... mehr

Essen-Marathon 2015

Bilderbuchwetter und tolle Stimmung

Essen-Marathon 2015
Beim 53. Essen-Marathon herrschte ausgelassene Stimmung unter... mehr

München-Marathon 2015

Teilnehmer-Rekord beim Jubiläums-Marathon

München-Marathon 2015
Julia Viellehner lief bei der 30. Ausgabe des München-Marathons einen... mehr