Podcast-Interview nach dem Ausstieg

Arne Gabius über das Rennen in London

Arne Gabius musste beim London-Marathon 2016 wegen Magenprobleme nach der Halbmarathonmarke aussteigen. Im Podcast-Interview erklärt er die Situation.

Arne Gabius erklärt, was ihm beim London-Marathon passiert ist und wieso er das Rennen nach der Hälfte der Distanz aufgegeben hat. Der deutsche Marathon-Rekordler (2:08:33 Stunden), der für LT Haspa Marathon Hamburg startet und in Stuttgart wohnt, blickt zudem voraus auf die Olympischen Spiele in Rio.

Den ausführlichen Rennbericht vom London-Marathon 2016 finden Sie hier.



Frühjahrs-Marathons

Arne Gabius läuft den London-Marathon

Arne Gabius
Der London-Marathon hat sein Elitefeld bekannt gegeben:... mehr

Berliner Halbmarathon

Arne Gabius, Philipp Pflieger und Julian Flügel starten

Gabius gewinnt 10 km DM 2015
Die drei besten deutschen Marathonläufer des vergangenen Jahres... mehr

Berliner Halbmarathon 2016

Arne Gabius peilt neue Bestzeit an

Berliner Halbmarathon
Arne Gabius rechnet beim Berliner Halbmarathon mit einer... mehr

Berliner Halbmarathon 2016

Schritt nach Olympia für Flügel, Gabius und Pflieger

Arne Gabius peilt beim Berliner Halbmarathon 2016 eine Bestzeit an
Beim Berliner Halbmarathon will Arne Gabius unter 61 Minuten laufen.... mehr

Berliner Halbmarathon 2016

Gabius, Pflieger und Flügel erfüllen Olympia-Leistungsnachweis

Berliner Halbmarathon
Arne Gabius wurde beim Berliner Halbmarathon Vierter und löste neben... mehr

London-Marathon 2016

Arne Gabius zuversichtlich vor der olympischen Generalprobe

Arne Gabius läuft in London seinen dritten Marathon.
Zuversichtlich geht Arne Gabius am Sonntag in das hochkarätigste... mehr

London-Marathon 2016

Kipchoge verpasst knapp den Weltrekord, Arne Gabius steigt aus

Eliud Kipchoge verpasst knapp den Weltrekord
Eliud Kipchoge hat den London-Marathon mit der zweitschnellsten je auf... mehr