New-York-Marathon 2016

10.466 Läufer beim Dash to the Finish Line

Am Vortag des größten Marathons der Welt mit 50.000 Läufern wurde das Wochenende der Superlative mit dem Dash to the Finish Line sportlich eingeläutet.

Dash to the Finish Line 5 k 2016 - Die Bilder
New-York-Marathon 2016 Dash to the Finish Line 5 k

Die beeindruckende Läufermasse schiebt sich über die welligen New Yorker Straßen.

Bild: Norbert Wilhelmi

Anders als bei anderen Frühstücksläufen am Vortag eines großen Stadtmarathons, wird der 5-km-Lauf in New York als Wettkampf mit Zeitmessung ausgetragen. Die schnellsten Zeiten von den beiden zweifachen Olympia-Teilnehmern Donn Cabral (14:18 Minuten) und Karoline Bjerkeli Grovdal (15:40 Minuten) zeigen, dass auch hier schon klasse Leistungen gelaufen werden.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Norbert Wilhelmi beim Dash to the Finish Line am Vortag des New-York-Marathons 2016 vor Ort. Seine schönsten Bilder vom 5-km-Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Der 5-km-Lauf im New Yorker Bezirk Manhattan zählte 10.466 Finisher – darunter 55 Prozent Frauen. Viele von ihnen nutzten die kurze 5-km-Distanz zu einem letzten Warm-up vor dem Start über die 42,195 Kilometer am Folgetag. Die Strecke führte die Läufer über die breiten New Yorker Straßen bis zur originalen Ziellinie des Marathons im Central Park. Als Erster darüber lief der Titelverteidiger Donn Cabral in 14:18 Minuten, gefolgt von seinen amerikanischen Landsmännern Scott Fauble in 14:21 Minuten und Kyle Merber in 14:30 Minuten. Bei den Frauen setzte sich die Norwegerin Karoline Bjerkeli Grovdal in 15:40 Minuten vor den beiden US-Amerikanerinnen Alexi Pappas in 15:54 Minuten und Stephanie Bruce in 16:06 Minuten durch.

Großes internationales Läuferfeld beim Dash to the Finish Line 5 k 2016

Wie im Marathon, stellte der Dash to the Finish Line ein sehr international geprägtes Starterfeld. Viele Teilnehmer liefen mit Nationalflaggen über die Ziellinie, trugen ihre Farben auf der Kleidung oder im Gesicht.

Berlin, Chicago, Frankfurt und New York

Die spektakulären Herbst-Marathons 2016

Spektakuläres Herbst-Marathon-Quartett: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York
Berlin, Chicago, Frankfurt und New York. Diese Herbst-Marathons... mehr

Frankfurt-Marathon 2016

Superzeit und großer Erfolg für Fate Tola

Frankfurt-Marathon 2016 Fate Tola Platz zwei
15 Sekunden fehlten Fate Tola zur ganz großen Sensation beim... mehr

Ehrung beim Athen-Marathon

Olympiasieger Eliud Kipchoge Marathonläufer des Jahres

Olympiasieger Eliud Kipchoge Marathonläufer des Jahres
Olympiasieger Eliud Kipchoge und Jemima Sumgong wurden vom... mehr

New York-Marathon 2016

Schafft Mary Keitany den Hattrick?

Mary Keitany gewann 2014 zum ersten Mal den New York-Marathon.
Beim größten Marathonspektakel der Welt kann die Kenianerin Mary... mehr

New-York-Marathon 2016

Hattrick und Überraschungssieg

New-York-Marathon 2016 Ghirmay Ghebreslassie
Beim New-York-Marathon schaffte Mary Keitany ihren Titel-Hattrick,... mehr