Logo

Uhren-Datenbank

Laufuhr-Daten Suunto Ambit 3 Peak

  • Foto: Hersteller
  • Foto: Hersteller
Erhältlich seit 2015
Ausführung Damen- und Herrenmodell
Damen- und Herren
Kategorie GPS-Uhr, Pulsuhr
Materialien Lünette aus Stahl, Glas aus Saphirkristall, Gehäuse aus Polyamid, Armband aus Silikon
Durchmesser 50x50x17 mm
Gewicht 92 g
Weitere Daten zu Suunto Ambit 3 Peak
Funktionen Herzfrequenz
Distanz
Stoppuhr
Geschwindigkeit
Programmierung von Intervallen
Kalorienverbrauch
Rundenzeiten/
Splitzeiten
1000
Weitere Funktionen Routennavigation und Track Back (Zurückverfolgung), Kompass, Höhenmessung, Wetterinformationen, Herzfrequenz beim Schwimmen mit Suunto Smat Sensor, Messung von Schwimm- und Radfahrdaten inkl. Schwimmstil, Schwimmdistanz etc., auf Aktivitäten bezogene Erholungszeit, Geschwindigkeit, Schrittart und Distanz, Intervalltimer, Autostopp, Trainingspläne von Movescount herunterladbar, auf Herzfrequenz und Geschwindigkeit basierende Anleitung beim Training, Anzeige des freien Speicherplatzes, Schrittfrequenz, Fitensstest über App, Ghost Runner, Wechsel zwischen Sport-Modi zum Beispiel beim Triathlon, Bike-Power-Unterstützung mit Bluetooth Smart, mehrere Sportarten in einem Protokoll, Wegpunkte setzen und speichern, Movescount-Trainingsprogramme auf der Uhr, erweiterte Funktionseinstellungen über Suunto Apps
Pulsmessung Details
    Anzeige des Durchschnittspulses
    Puls-Zonen-Alarm
    Manuell einstellbare Pulszonen
    Eingabe von Benutzerdaten
    Berechnung des Kalorienverbrauchs
    Speichern der Herzfrequenzkurve
Distanzmessung
Details
    Schuhsensor/
    Bewegungssensor
    GPS
    Schrittzähler
Akku-Betriebsdauer bis zu 50 Stunden
Analyse der
Trainingsdaten
    Auf der Uhr
    Über Internet-Plattform oder App
Schnittstelle Daten-Download
    Bluetooth

Hersteller-Beschreibung zu Suunto Ambit 3 Peak

Die GPS-Uhr Ambit 3 Peak eignet sich ideal für ambitionierte Athleten, Triathleten, Multisportler und Lauf-Abenteurer. Sie ist ausgerüstet mit Suuntos typischen Outdoor-Funktionen wie Routenführung, Barometerdaten, Höhenmesser und 3D-Kompass. Dank der Suunto Movescount App können Soprtler ihre Trainingsdaten dokumentieren, analysieren und mit anderen teilen und noch einmal erleben, Fotos machen und Movies aus ihren Trainingseinheite erstellen. Seit Dezember 2015 können Läufer ihre ganz persönliche Suunto Ambit 3 Peak entwerfen. Auf der Internetseite von Suunto können Sie sich ihre Lieblingsfarbe, Lieblingsmaterialien und Detail-Elemente aussuchen. Zu guter Letzt können Sie sogar Ihren Namen auf die Uhr bringen.

Weitere GPS-Uhren


Weitere Distanzmesser


Weitere Pulsuhren


Weitere Suunto-Laufuhren


RUNNER'S WORLD folgen RUNNER'S WORLD bei Facebook RUNNER'S WORLD bei Twitter RUNNER'S WORLD bei Google+