Logo

Uhren-Datenbank

Laufuhr-Daten Garmin Forerunner 210

Garmin  Forerunner 210

Foto: Hersteller

Erhältlich seit keine Angabe
Ausführung Damen- und Herrenmodell
Damen- und Herren
Kategorie GPS-Uhr, Pulsuhr
Materialien Kunststoff (Gehäuse, Armband)
Farbvarianten Schwarz / Silber, Grau / Türkis, Weiß / Grün / Blau
Durchmesser 45 mm
Gewicht 52 g
Wasserdichtigkeit Duschen möglich
19.90 €
Zum Angebot
Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
Weitere Daten zu Garmin Forerunner 210
Funktionen Herzfrequenz
Distanz
Stoppuhr
Geschwindigkeit
Programmierung von Intervallen
Kalorienverbrauch
Zwischenzeiten 1000
Rundenzeiten/
Splitzeiten
1000, abhängig von Trainingsform und intensität
Weitere Funktionen Auto Pause, Auto-Lap, kompatibel mit Laufsensor, ANT+-kompatibel
Pulsmessung Details
    Anzeige des Durchschnittspulses
    Puls-Zonen-Alarm
    Eingabe von Benutzerdaten
    Berechnung des Kalorienverbrauchs
    Speichern der Herzfrequenzkurve
    Messung der Herzfrequenzvariabilität
    Codierte Signal-Übertragung
Distanzmessung
Details
    Schuhsensor/
    Bewegungssensor
    GPS
Akku-Betriebsdauer 8 Stunden im GPS-Modus, 3 Wochen im Uhrzeit-Modus
Speicherkapazität/
Trainingsstunden
Die Speicherkapazität hängt stark ab von Anwendung, Trainingsdauer und -intensität oder auch der Nutzung eines Brustgurtes. Als Richtwert können 1000 Runden angegeben werden.
Analyse der
Trainingsdaten
    Auf der Uhr
    Über Internet-Plattform oder App
Schnittstelle Daten-Download
    USB-Kabel

Hersteller-Beschreibung des Garmin Forerunner 210

Der Garmin Forerunner 210 ist eine kleine, kompakte GPS-Laufuhr. Die Bedienung des Garmin Forerunner 210 ist einfach, man will sich ja auf das Training konzentrieren. Interessant für ambitioniter Läufer: die Funktion Intervall-Training. Mit einem optionalen Laufsensor kann man sowohl drinnen als auch im Freien trainieren und dabei jede Minute und jeden Kilometer verfolgen. Sie berechnet auch den Kalorienverbrauch. Die Daten von jeder Trainigseinheit werden im Garmin Forerunner 210 gespeichert und können auf die Trainings-Plattform Garmin Connect übertragen und dort analysiert werden. Zum Preis von 229 Euro gibt es den Garmin Forerunner 210 auch inklusive Pulsgurt, ein Laufsensor ist optional.

Hersteller-Beschreibung zu Garmin Forerunner 210

Der Garmin Forerunner 210 ist eine kleine, kompakte GPS-Laufuhr. Die Bedienung des Garmin Forerunner 210 ist einfach, man will sich ja auf das Training konzentrieren. Interessant für ambitioniter Läufer: die Funktion Intervall-Training. Mit einem optionalen Laufsensor kann man sowohl drinnen als auch im Freien trainieren und dabei jede Minute und jeden Kilometer verfolgen. Sie berechnet auch den Kalorienverbrauch. Die Daten von jeder Trainigseinheit werden im Garmin Forerunner 210 gespeichert und können auf die Trainings-Plattform Garmin Connect übertragen und dort analysiert werden. Zum Preis von 229 Euro gibt es den Garmin Forerunner 210 auch inklusive Pulsgurt, ein Laufsensor ist optional.

Perfekte Uhr für Laufanfänger, die mehr wissen wollen. Das Pulsband sitzt angenehm und misst die Herzfrequenz ziemlich genau.
Besonders gefällt mir das Auslesen der Daten von der Uhr zum PC. Mit dem Onlineprogramm kann man von jeden System (WIndws, IOs, Linux etc) die Daten hochladen.
Der Preis stimmt auch für die vielen Optionen die diese Uhr bietet. Intervalltraining , Rundenmessung und und und...
Das Menu ist Logisch aufgebaut und lässt sich mit wenigen Knopfdrücken bedienen. Ich würde die Uhr jederzeit wieder kaufen.
Hi,
wir (ich und meine Frau)habe uns die uhren vor etwas über einem Jahr gekauft, Akku hält auch ausgiebige MTB Tagestouren aus, ohne am ende zu sein!
Achte mal beim verbinden mit der USB-Klammer darauf, das alle vier Pins auch ganz ausgefahren sind, bei mir verklemmt sich gerne einer.

Grüße
Oliver
Mit Laufsensor eine klasse Uhr, ich nutze sie zum Laufen draußen und auf dem Laufband, aber auch zum Mountain biken. In Kombination mit Garmin Connect für mich sehr gut geeignet.
Ich haben die Garmin Forerunner 210 schon zwei Jahre. Ich habe mit dieser Uhr nur Ärger. Bei meinen Langen Läufen ist der Akku meist halb leer bzw. sogar schön während des Laufes leer. Zudem funktioniert das Auslesen der Daten per Imternet über das mitgelieferte USB Kabel gar nicht, obwohl ich mich bei Garmin Connect einlogge. Ich kann diese Uhr leider nicht weiterempfehlen. Haben diese Probleme mit dier Uhr auch andere Läufer ?

Weitere GPS-Uhren


Weitere Distanzmesser


Weitere Pulsuhren


Weitere Garmin-Laufuhren


RUNNER'S WORLD folgen RUNNER'S WORLD bei Facebook RUNNER'S WORLD bei Twitter RUNNER'S WORLD bei Google+