Logo

Uhren-Datenbank

Laufuhr-Daten Fitbit Charge HR

  • Foto: Hersteller
  • Foto: Hersteller
  • Foto: Hersteller
Erhältlich seit 2014
Ausführung Damen- und Herrenmodell
Damen- und Herren
Kategorie Distanzmesser, Pulsuhr
Materialien k.A.
Farbvarianten Schwarz, Pflaume, Blau, Orangerot
Wasserdichtigkeit Duschen möglich
99.90 €
Zum Angebot
Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.
Sie werden zu einem Partnershop weitergeleitet.
Weitere Daten zu Fitbit Charge HR
Funktionen Herzfrequenz
Distanz
Kalorienverbrauch
Weitere Funktionen Schlafqualität, Anrufanzeige, Stockwerke
Pulsmessung Details
    Anzeige des Durchschnittspulses
    Berechnung des Kalorienverbrauchs
    Speichern der Herzfrequenzkurve
Distanzmessung
Details
Akku-Betriebsdauer ca. 5 Tage

Hersteller-Beschreibung zu Fitbit Charge HR

Der Fitbit Charge HR ist ein intelligenter Trackeran Ihrem Handgelenk, der permanente Ihre Pulsfrequenz misst, eingehende Anrufe anzeigt und sämtliche Aktivitäten, wie Schritte, Distanz, Kalorienverbrauch, Schlafqualität, Fitness-Workouts und bewältigte Stockwerke in Echtzeit erfasst.

Hallo,

wird beim Laufen die Pace/aktuelle Geschwindigkeit angezeigt? Die Produktbeschreibung ist da nicht so genau.

Danke im Voraus!

Gruß
Holsteiner
Nach zwei Monaten mit der Fitbit Charge HR bin ich nach wie vor begeistert. Die Herzfrequenzmessung stimmt mit der meiner Polar RCX 5 (mit Brustgurt) sehr gut überein, die Abweichungen bewegen sich im Bereich von 1-2 Schlägen pro Minute. Die Distanzmessung ist ebenfalls gut, Abweichungen von GPS-Messungen beim Laufen oder Wandern betragen weniger als 2%. Sehr gut finde ich auch die Weckfunktion, sie weckt mich zuverlässig und ich brauche keinen anderen Wecker mehr. Mittlerweile benutze ich sie auch für Terminerinnerungen, wenn diese regelmäßig wiederkehren. Die Schlafqualitäts-Aufzeichnung finde ich sehr aufschlusssreich; Wach- und ruhelose Phasen sowie die Schlafdauer werden gut registriert und liefern einen schönen Überblick. Nur beim Büroschlaf versagt das Gerät völlig ;-) Die Akku-Betriebsdauer beträgt bei mir eher drei Tage, die angebenen fünf Tage beziehen sich wohl auf Nutzer, die auf Weckfunktionen verzichten und sich bei Synchronisierungen mit dem Smartphone oder dem PC auf eine pro Tag beschränken. Das Gerät trage ich meistens am linken Arm, relativ locker eingestellt, der Wechsel zum anderen Arm ist problemlos. Erwartete Hautirritationen wegen des Kunststoff-Armbands sind bisher ausgeblieben.

Artikel zum Fitbit Charge HR

Fitbit Charge HR

Activity Tracker im Lesertest

Fitbit Charge HR

Foto: Hersteller

Weitere Distanzmesser


Weitere Pulsuhren


Weitere Fitbit-Laufuhren


RUNNER'S WORLD folgen RUNNER'S WORLD bei Facebook RUNNER'S WORLD bei Twitter RUNNER'S WORLD bei Google+