Köhlbrandbrückenlauf 2016

Zwölf Kilometer über Hamburgs Wahrzeichen

Am 3. Oktober 2016 findet der Köhlbrandbrückenlauf zum sechsten Mal statt. Es werden drei Startzeiten angeboten, lediglich für den 9-Uhr-Lauf sind noch Nachmeldungen möglich.

Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015 - Bilder
Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015

Der Köhlbrandbrückenlauf bietet die einmalige Gelegenheit, die Brücke zu Fuß zu überqueren.

Bild: Thomas Sobczak

Das sechste Jahr in Folge lädt die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH ein zum zwölf Kilometer langen Köhlbrandbrückenlauf am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober 2016. Das Lauferlebnis verspricht viel Spaß und einen atemberaubenden Blick über den Hamburger Hafen und auf die Skyline der Hansestadt. Der Köhlbrandbrückenlauf über das Hamburger Wahrzeichen ist Deutschlands größter Brückenlauf und zugleich die einzige Möglichkeit, zu Fuß auf die Brücke zu kommen. Für die sechste Ausgabe des Laufs werden rund 5.650 begeisterte Läufer erwartet, die zu drei verschiedenen Startzeiten ins Rennen gehen werden. Damit verzeichnet der Köhlbrandbrückelauf 2016 voraussichtlich einen neuen Teilnehmerrekord. Die Startzeiten um 12 Uhr und 15 Uhr sind bereits seit Wochen ausverkauft. Nachmeldungen sind nur noch zum Lauf um 9 Uhr möglich.

Der Köhlbrandbrückenlauf für einen guten Zweck

Neu in diesem Jahr ist nicht nur die dritte Startzeit um 9 Uhr, sondern auch die Kooperation mit der EU-Lateinamerika-Karibik-Stiftung (EU-LAC). Unter dem Namen "Bridge EU-LAC 2016 – für Ecuador" wird der Köhlbrandbrückenlauf als Solidaritätslauf für Ecuador ausgetragen. Ecuador ist im April dieses Jahres von einem schweren Erdbeben getroffen wurden. Mit den Spenden soll der Wiederaufbau der Schulen in der Kanton Muisne, Provinz Esmeraldas, unterstützt werden. Für jeden gestarteten Teilnehmer spendet der Veranstalter einen Euro für das Projekt, zusätzlich hat jeder Läufer die Chance, beim freiwilligen Durchlaufen des Spendentors am Wendepunkt weitere zwei Euro beizusteuern. Dazu gibt es beim Köhlbrandbrückenlauf ein Rahmenprogramm mit südamerikanischem Flair und jede Menge Aktionen.

Ob Genussläufer oder Leistungssportler, der Köhlbrandbrückenlauf in Hamburg erfreut sich großer Beliebtheit bei Athleten unterschiedlicher Ambitionen. Zudem ist er auch international bekannt: Zuletzt waren Läufer aus 36 Nationen am Start. Für alle Spätentschlossenen gibt es die Möglichkeit der Nachmeldung vor Ort im Rahmen der Startunterlagenausgabe. Diese findet in der Geschäftsstelle der BKK Mobil Oil (Hühnerposten 2, 20097 Hamburg) statt zu folgenden Öffnungszeiten: Freitag, 30.September und Sa 01.Oktober jeweils von 11 - 19 Uhr. Eine Nachmeldung am Wettkampftag wird nicht möglich sein.

Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015

Kaiserwetter bei Deutschlands größtem Brückenlauf

Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015
Andrea Diethers konnte beim fünften Köhlbrandbrückenlauf mit einer... mehr