MRRC Silvesterlauf München

Zum Jahresausklang durch den Olympiapark

Knapp 3.000 Läufer werden zur 29. Auflage des MRRC Silvesterlaufs München erwartet.

MRRC-Silvesterlauf München Start 2011

Der Startschuss für den Münchner Silvesterlauf im Jahr 2011 ist gefallen.

Bild: Josef Rüter

Traditionell wird am letzten Tag des Jahres, so auch dieses Jahr am 31. Dezember 2012, eine Runde durch den Münchner Olympiapark gedreht. Knapp 3.000 Läufer werden zur 29. Auflage des MRRC Silvesterlaufs München erwartet.

Der München Road Runners Club bietet 2012 erstmalig eine vierte Distanz an. Neben dem Kinder- und Schülerlauf über die 0,5 und 2 km, wird ein 5-Kilometer-Hobbylauf angeboten. Der Hauptlauf über 10 Kilometer verläuft traditionell auf dem Rundkurs durch den Münchner Olympiapark. Start und Ziel ist an der Eventarena. Der Kinder- und Schülerlauf wird zeitgleich um 11:00 Uhr gestartet. Um 11:30 Uhr gehen dann die Hobbyläufer auf die 5-Kilometer-Strecke, bevor um 12:30 Uhr der Startschuss des Hauptlaufes ertönt.

Unser Fotograf Josef Rüter wird im Olympiapark mit seiner Kamera alles Sehenswerte einfangen. Die Bilder werden noch am Tag des Rennens bei uns hier online gestellt.

Auch dieses Jahr freut sich der Veranstalter MRRC beim Münchner Silvesterlauf prominente Starter verkünden zu können. Dieter Baumann und Martin Grüning werden dieses Jahr beim Silvesterlauf starten. Dieter Baumann wurde 1992 Olympiasieger über 5.000m und konnte allein auf nationaler Ebene 40 Meistertitel gewinnen. Martin Grüning lief den Marathon schon in 2:13 Stunden und ist Stellvertretender Chefredakteur von RUNNER'S WORLD. Es darf ein packender Zweikampf erwartet werden.

Ein besonderes Schmankerl gibt es beim 10-km-Hauptlauf, der durch die Ebene 0 (hinter der Hauptribüne) des Olympiastadions verläuft. Es werden neben vielen Laufbegeisterten auch zahlreiche Zuschauer erwartet, die das Jahr sportlich ausklingen lassen wollen. Die Nachmeldung vor Ort ist noch bis eine Stunden vor Start des jeweiligen Laufs möglich.