10-km-Rennen in San Juan

Vivian Cheruiyot setzt Maß über 10 km

Vivian Cheruiyot gewann die 10 km von San Juan (Puerto Rico) in 30:47 Minuten. Damit ist sie die neuntschnellste Läuferin über diese Distanz.

Vivian Cheruiyot

Vivian Cheruiyot ist neuntschnellste 10-km-Läuferin aller Zeiten.

Bild: photorun.net

Kenias Doppel-Weltmeisterin Vivian Cheruiyot, die im vergangenen Jahr bei den Titelkämpfen in Daegu über 5.000 und 10.000 m gewonnen hatte, setzte am Sonntag ein erstes Maß über die 10-km-Distanz. Die 28-Jährige, die vor kurzem mit dem prestigeträchtigen Laureus Award ausgezeichnet wurde, gewann das Rennen in San Juan (Puerto Rico) mit 30:47 Minuten. Damit wurde sie zur neuntschnellsten 10-km-Läuferin aller Zeiten.

Vivian Cheruiyot dominierte den Lauf und war deutlich vor ihrer Landsfrau Joyce Chepkirui (31:09) und ihrer Trainingspartnerin Linet Masai im Ziel. Die kenianische 10.000-m-Weltmeisterin von 2009 lief als Dritte 31:15. Nachdem Vivian Cheruiyot vor einer Woche ihren geplanten 3.000-m-Start beim Hallenmeeting in Birmingham aufgrund einer Erkältung hatte absagen müssen, meldete sie sich nun mit einer persönlichen Bestzeit zurück. Vor zwei Jahren hatte sie in San Juan mit 31:07 Minuten gewonnen.

Sowohl Vivian Cheruiyot als auch Sammy Kitwara schafften in San Juan bei den „World’s Best 10 k“ den dritten Sieg in Folge. Kitwara gewann das Männerrennen in 28:02 Minuten vor seinem kenianischen Landsmann Vincent Chepkok (28:11). Dritter wurde der Halbmarathon-Weltrekordler Zersenay Tadese (Eritrea) mit 28:13.

WM-Aktuell

Kenia erobert Daegu im Sturm

Vivian_Cheruiyot_Linet_Masai_Eugene_154
Angeführt von Vivian Cheruiyot holen die Kenianerinnen über 10.000 m... mehr

WM-Story

Vivian Cheruiyot will Geschichte für Kenia schreiben

Vivian_Cheruiyot_Sally_Kipyego_154
Nach dem perfekten Start der Kenianerinnen bei der WM in Daegu träumt... mehr

WM aktuell

Vivian Cheruiyot gewinnt 5.000 m und schafft das Double

Vivian Cheruiyot
Vivian Cheruiyot siegt knapp eine Woche nach ihrem 10.000-Gold auch... mehr