Duisburger Zoolauf

Tierisches Laufvergnügen mit Löwe und Bär

Limitierte 500 Läufer nahmen an Deutschlands erstem Zoo-Lauf in Duisburg teil.

Am 27. Juni 2008 fiel der Startschuss für einen Lauf, den es so noch nie gegeben hat. Der Zoo Duisburg baut ein neues „Affenhaus“ und benötigt dafür natürlich Geld. Ein (kleiner) Teil der benötigten Summe konnte durch eine witzige und außergewöhnliche Idee aufgebracht werden. Es wurde ein Spendenlauf organisiert und zwar nicht irgendwo, sondern direkt dort, wo das Geld hinfließen soll.

Diese Läuferinnen hatten wenig Blicke für die wilden Tiere am Streckenrand übrig.

Zwei Runden (insgesamt 5 km) mussten von den limitierten 500 Teilnehmern durch den Duisburger Zoo absolviert werden, nachdem der Zoodirektor und der Bürgermeiser die Startschüsse abgaben. Leider konnten nicht mehr Läufer dieses Ereignis erleben, denn mangels Platz musste diese Gruppe schon in Männer und Frauen aufgeteilt werden…

Schade, denn für die gemeldeten Starter war es ein interessanter und abwechslungsreicher Lauf an fast allen Tiergehegen vorbei. Nur mit dem Applaus hielten sich Zebras, Elefanten und Kamele etwas zurück. Durch den Kaiserberg, wo der Duisburger Zoo beheimatet ist, waren auch Steigungen auf der Strecke vorhanden und jede Menge Kurven – auch die Autobahn A3 musste über die überregional bekannte Zoo-Brücke überquert werden. Es war das reinste Lauf-Vergnügen und definitiv völlig anders als jeder normale Zoo-Besuch. Auch konnten die Zuschauer, die gegen eine geringe Gebühr auf das Zoo-Gelände durften, viel sehen. Da die Läufer mehrere Male nahe Start und Ziel vorbeikamen, war die Chance groß, seinen Favoriten bzw. seinen Liebsten anzufeuern. Einmal ganz abgesehen davon, dass auch die Zuschauer die Möglichkeit hatten, die „wilden Tiere“ neben der Strecke zu bewundern.

Abgerundet wurde diese Veranstaltung mit kulinarischen Snacks und kühlen Getränken, die in einem improvisierten Biergarten am Zoo-Eingang genossen werden konnten. Und die beteiligten (sportlichen) Veranstalter sind erfahren genug, dass keine Wünsche offen geblieben sind. Gute Idee, perfekte Umsetzung, tolle Stimmung, zufriedene Teilnehmer und Zuschauer – da bleibt nur zu hoffen, dass es keine einmalige Veranstaltung war und es 2009 wieder heißt: Willkommen zum Duisburger Zoo-Lauf!

Zu den Fotos vom Duisburger Zoolauf.

Duisburger Zoolauf
Ein Elefant besuchte die Läufer an Start und Ziel.