Neuer Streckenrekord

Streckenrekord beim Nizza-Halbmarathon 2012

Bernard Koech gewann den Nizza-Halbmarathon 2012 in 59:57 Minuten und brach damit den bisherigen Streckenrekord.

Nizza-Halbmarathon 2012 Bilder

Koech unterbot damit den bisherigen Rekord seines Landmannes Titus Masai aus dem Jahr 2009 (1:00:00 Stunden). Masai lief in diesem Jahr in 01:00:29 auf den zweiten Platz, ihm dicht auf den Fersen war der Äthiopier Tesfaye Abera (1:00:32).

Schnellste Frau war die Äthiopierin Gutemi Imana (1:11:11 Stunden) vor den Kenianerinnen Pauline Njeri in 1:13:42 und Mercelyne Ondieki (1:13:53).

Gute Laune beim Nizza-Halbmarathon 2012 trotz phasenweise trüben Wetters.

Bild: First Foto Factory

Die Strecke führt die Teilnehmer des Nizza-Halbmarathons 2012 nach einer Runde durch die Innenstadt an den schönsten Plätzen Nizzas wie dem jardin Albert 1er und Schlössern aus der Edwardischen Epoche entlang. Außerdem passieren sie den Hafen Nizzas und die Prachtstraße Promenade des Anglais mit freiem Ausblick auf den Horizont und das Mittelmeer.

Mehr als 8.000 Teilnehmer hatten sich für Halbmarathon, 10-km- und 5-km-Lauf sowie den 2-km-Kinderlauf angemeldet.

Marathon des Alpes-Maritimes

Von Nizza nach Cannes

Nizza_Cannes 2009
Enormer Erfolg für die erste Auflage des Marathons: Auf Anhieb wurde... mehr