Frankfurt Brezellauf und Struwwelpeterlauf 2014

Spaßiger Auftakt in Frankfurt

Der Brezellauf war die große gemeinsame Aufwärmrunde des Frankfurt Marathons. Auch die ganz Kleinen durften beim anschließenden Struwwelpeterlauf ihr Können unter Beweis stellen.

Frankfurt Brezellauf 2014
Brezellauf 2014

Nicht nur die Erwachsenen hatten Spaß beim Brezellauf, auch die Kleinen kamen auf ihre Kosten.

Bild: Norbert Wilhelmi

Super Stimmung beim Brezellauf

Wer denkt, dass einen Tag vor dem großen Marathon nichts los sei in Frankfurt, der hat sich mächtig getäuscht. Denn wer Lust hatte, konnte sich auch schon am 25. Oktober 2014 auf das große Laufereignis einstimmen. Beim Frankfurt Brezellauf für Jedermann hieß es wieder einmal: Spaß ist die Hauptsache! Und so schnürten zahlreiche Sportbegeisterte ihre Laufschuhe und gingen auf die 5 Kilometer lange Strecke von der Frankfurt Messe durch die City und wieder zurück. Um 10 Uhr fiel der Startschuss und wer den Lauf erfolgreich meisterte, konnte sich im Anschluss - getreu dem Namen des Laufs - mit Frankfurter Brezeln und Getränken belohnen.

Doch nicht nur die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten, auch die Kleinen durften die Auftaktstimmung für den Frankfurt-Marathon genießen. Beim Struwwelpeterlauf liefen etliche Bambinis der Jahrgänge 2005 bis 2009 um die Wette. 420 Meter galt es zu bewältigen - ein Klacks für die Minimarathonis.

Auch in diesem Jahr war die Teilnahme beim Frankfurt Brezellauf für alle Brezelfans und Laufbegeisterten kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Frankfurt-Marathon 2014

Titelverteidiger Kipruto tritt wieder an

Mona Stockhecke
Der Sieger des Frankfurt-Marathons 2013, Vincent Kipruto, startet auch... mehr