Halbmarathon Heidelberg 2015

Schwerer Lauf auf schöner Strecke

Mit 3.500 Anmeldungen war der Halbmarathon Heidelberg schon lange ausverkauft. Auf der anspruchsvollen und schönen Strecke gewannen Jonas Lehmann und Esther Heinold.

Halbmarathon Heidelberg 2015 - Die Bilder
Halbmarathon Heidelberg

Beim Heidelberger Halbmarathon liefen die 3.500 Läufer auch durch die malerische Innenstadt.

Bild: Tomás Ortiz-Fernandez

Mit 3.500 Läufer war der Heidelberg-Halbmarathon am Sonntag, den 26. April, schon lange vor dem Startschuss ausverkauft. Bei angenehmen Frühlingswetter konnten die Läufer, die einen Startplatz ergattern konnten, die anspruchsvolle und wunderschöne Strecke, die schon seit Jahren viele Läufer in die Stadt am Neckar lockt, genießen.

Für runnersworld.de war der Fotograf Tomás Ortiz-Fernandez in Heidelberg. Seine schönsten Fotos vom Halbmarathon finden Sie in der Galerie oberhalb dieses Artikels.

Bei Jonas Lehmann stand der Genuss weniger im Vordergrund. Er gewann Heidelberger Halbmarathon in 1:13:15 Stunden. Bei den Damen gewann Esther Heinold. Sie benötigte 1:32:21 Stunden und setzte sich somit haarscharf gegen die Zweitplatzierte Britin Aoife Quingly durch, die nach 1:32:23 Stunden das Ziel erreichte. Dritte wurde Daniela Kenty (1:33:32).

Starke Leistungen auf schwerer Strecke beim Heidelberg-Halbmarathon

Die Zeit des Gewinners Jonas Lehmann ist nicht zu unterschätzen. Auch die Zeiten von Kim Thomas Abel (Zweiter, 1:17:23) und Jochen Uhrig (Dritter, 1:17:32) sind sehr gut. Die Strecke durch die Heidelberger Altstadt und die umliegenden Hügel ist aufgrund vieler harter Anstiege, wie der Passage auf dem Philosophenweg, durchaus anspruchsvoll.

Halbmarathon Heidelberg 2013

3.500 Läufer beim Halbmarathon Heidelberg 2013

Halbmarathon Heidelberg 2013
Der Heidelberger Halbmarathon zählt zu den schönsten Laufstrecken... mehr

Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg

Super Lauf bei bestem Wetter

Heidelberger Halbmarathon 2014
Der Heidelberger Halbmarathon zählt zu den schönsten deutschen... mehr