Gelungenes Comeback

Schweizerin Strähl schnellste Frau beim Berglauf in Bursa

Ahmet Arslan (Türkei) und Martina Strähl (Schweiz) werden in Bursa Berglauf-Europameister 2011.

Berglauf Bursa 2011

Zieleinlauf der Siegerin Martina Strähl

Bild: WUS-Media

Der 25-jährige Türke Ahmet Arslan ist unbestritten Europas bester Bergläufer. Beim Rennen von der Zwei-Millionen-Stadt Bursa hinauf zum Skigebiet Uludag, einem Heimspiel für Arslan, holte er sich zum fünften Mal den Titel des Europameisters. Bei den Frauen verteidigte die Schweizerin Martina Strähl in Abwesenheit der verletzten Weltmeisterin Andrea Mayr (Österreich) ihren vor zwei Jahren in Telfes (Stubaital) gewonnenen Titel. Mannschafts-Europameister sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern wurde Abonnementsmeister Italien. Bei den Männern gewannen die Italiener übrigens zum zehnten Mal in Folge.

Als eher stiller Typ streckte Ahmet Arslan auf dem Siegerpodest triumphierend die fünf Finger seiner rechten Hand hoch, zur Verdeutlichung seines fünften Europameistertitels in Folge. Die Funktionäre, das türkische Team und die Schlachtenbummler flippten regelrecht aus. Der 25-Jährige aus Bursa hatte trotz der großen Favoritenbürde und nach erkältungsbedingter, längerer Wettkampfabstinenz alle Zweifel mit einer eindrucksvollen Vorstellung vom Tisch gewischt. „Ich bin in einer guten Form, außerdem liegt mir die Strecke“, hatte sich Ahmet Arslan schon vor dem Rennen über 12 km und 1.245 m Höhendifferenz selbstbewusst geäußert.

Mit scheinbarer Leichtigkeit löste sich Arslan nach einem Streckendrittel aus einer fünfköpfigen Spitze mit den beiden Italienern Bernard Dematteis und Gabriele Abate sowie dem in der Berglaufszene unbekannten Jose Gaspar (Portugal). Arslan baute seinen Vorsprung auf dem selektiven, sehr abwechslungsreichen Parcours kontinuierlich aus. Im Ziel unweit der Bergstation Sarialan betrug sein Vorsprung nach 58:08 Minuten 32 Sekunden auf Abate und weitere 15 auf den überraschend starken Gaspar. Der hoch gehandelte Schweizer David Schneider wurde in diesem stark besetzten Feld nur Zehnter.

Weiterlesen

Seite 1 von 3
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Martina Strähl Europameisterin

Durch Berg und Tal

Bergmarathons - Die 9 schönsten Events

Jungfrau_Marathon_klein
Neun echte Marathons (42 km) mit hochalpinem Anforderungsprofil.mehr

Tempotraining

Bergaufläufe

Bergaufläufe
Dieses Programm ist geeignet für ambitionierte Läufer, hilft beim... mehr

Berglauf-EM

Türkei und Italien triumphieren am Berg

Berglauf
Bei den 7. Berglauf Europameisterschaften siegten Ahmet Asslan und... mehr

Extreme Wetterbedingungen

Drama auf der Zugspitze

Zugspitz Extremberglauf
Ein Wetterumschwung hatte schlimme Folgen: Zwei Läufer starben beim... mehr

Berglauf-EM in Telfes

Ahmet Arslan und Martina Strähl Berglauf-Europameister

Timo Zeiler bei der Berglauf-EM
Ahmet Arslan verteidigt bei der Berglauf-EM seinen Titel, der Deutsche... mehr

Keine Zwischenfälle

Zugspitzlauf 2009: Strecke wegen schlechtem Wetter verlegt

Zugspitz-Extremberglauf 2009
Wegen schlechtem Wetter wurde der Zugspitzlauf kurzfristig auf die... mehr

Berglauf-WM

Schweizer Lauenstein entthront Wyatt bei Berglauf-WM

Berglauf_Tirol
Bei der Berglauf-WM siegten der Schweizer Marc Lauenstein und die... mehr

Jenaer Kernberglauf

Verkehrschaos beim Kernberglauf ausgeblieben

Jenaer Kernberglauf
Beim 33. Kernberglauf lief der Göttinger Geronimo von Wartburg mit... mehr

Berglauf-EM in Bulgarien

Arslan zum vierten Mal Europameister

Ahmet Arslan
Bei der Berglauf-Europameisterschaft sicherte sich Ahmet Arslan erneut... mehr

Berglauf WM in Kamnik

Andrea Mayr triumphiert

Berglauf-WM Vienna
Andrea Mayr holt sich zum dritten Mal den Berglauf-Weltmeistertitel.... mehr